Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Emirates startet ab Februar 2016 Flüge nach Panama City

Wer gerne richtig lange im Flugzeug sitzt, wird bei Emirates ab Februar 2016 voll auf seine Kosten kommen. Emirates nimmt ab 1. Februar 2016 eine tägliche Flugverbindung von Dubai nach Panama City auf. Mit 17 Stunden und 35 Minuten in Richtung Westen wird dies der längste Nonstop-Flug weltweit.

Die Hauptstadt von Panama wird die erste Emirates-Destination in Mittelamerika. Als einzige Airline weltweit bietet Emirates auf dieser Strecke eine First Class an.

Ab Februar 2015 werden die Flüge täglich mit Jets vom Typ Boeing 777-200LR in einer Drei-Klassen-Konfiguration durchgeführt, darunter acht Sitze in der First Class, 42 Sitzplätze in der Business Class und 216 Sitze in der Economy Class.
Der Emirates-Flug mit der Flugnummer EK251 startet täglich in Dubai um 08.05 Uhr und landet in Panama City am Tocumen International Airport (PTY) um 16.40 Uhr. Der Rückflug EK252 verlässt die Hauptstadt Panamas um 22.10 Uhr und erreicht Dubai um 22.55 Uhr am nächsten Tag. Alle Uhrzeiten sind Ortszeiten.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben