Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Emirates nimmt Treibstoffzuschlag zurück

Den zum 21. April 2011 eingeführten Treibstoffzuschlag wollte Emirates nur so lange erheben, wie es wirtschaftlich nötig erschien. Der hohe Rohölpreis nagte am Ergebnis der Airline. Den Kunden der Fluggesellschaft wurde das Versprechen gegeben, dass die Spritbeteiligung zurückgenommen wird, sobald sich der Rohölmarkt beruhigt hat. Was nun der Ausschlag für die Rücknahme des Zuschlags mit sofortiger Wirkung letztendlich gewesen sein mag, darüber darf gerätselt werden. Fakt ist, nach dem kleinen Rücksetzer am Rohölmarkt zum Ende der letzten Woche, beeilt sich Emirates den Treibstoffzuschlag, zumindest vorläufig zu begraben. Die Zuschläge zum 21. April sind damit erst einmal wieder vom Tisch.

Emirates will Spritkostenbeteiligung





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN