Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Emirates nimmt Kopenhagen ins Streckennetz auf

Die Fluggesellschaft Emirates verbindet ab 1. August 2011 täglich nonstop Kopenhagen mit Dubai. Die dänische Hauptstadt wird die 27. europäische Destination im Streckennetz der Airline. Auf der Strecke werden Jets vom Typ Airbus A330-200 in einer Drei-Klassen-Konfiguration (First/Business/Economy) eingesetzt.



Ab 1. August 2011 startet der Flug EK 151 in Dubai täglich um 08.30 Uhr und erreicht Kopenhagen um 13.10 Uhr. Der Rückflug EK 152 verlässt Kopenhagen um 14.55 Uhr und landet um 23.15 Uhr in Dubai (jeweils Ortszeiten). Emirates Passagiere profitieren von erhöhtem Freigepäck: Economy Class-Kunden können 30 kg; Business Class-Reisende 40 kg und First Class Passagiere 50 kg Freigepäck aufgeben.*

www.emirates.de

*Diese Bestimmungen gelten nicht für Reiserouten in die USA nach Kanada oder Brasilien.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN