Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Emirates erlaubt mehr Freigepäck in allen Klassen

Emirates erhöht ab sofort die Freigepäckgrenzen in allen Klassen. Erlaubt sind jetzt 30 Kilogramm Freigepäck für Fluggäste der Economy Class, 40 Kilogramm für Business Class und 50 Kilogramm für First Class Passagiere. Die neue Regelung betrifft das gesamte Streckennetz der in Dubai beheimateten, internationalen Fluggesellschaft.

Silber- und Gold-Mitglieder des Vielfliegerprogramms Skywards dürfen sich über zusätzliches Freigepäck freuen: Mit Silber-Status dürfen zusätzlich zur auf dem Ticket ausgewiesenen Menge weitere 12 Kilogramm, bei Gold-Status weitere 16 Kilogramm mitgenommen werden. Die neuen Bestimmungen sind auch für Codeshare-Flüge gültig, die von Emirates betrieben werden. Bei Übergepäck gelten weiterhin die regulären Tarife der Fluggesellschaft. Die neue Freigepäckregelung ist nicht anwendbar auf Strecken, auf denen das Stückkonzept (Piece Concept) gilt.

www.emirates.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben