Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

ELVIA Reiseversicherungen und Business Travel Solutions GmbH bieten Traveller Locator auf Geschäftsreisen

Terroristische Anschläge, politische Unruhen, Geiselnahme oder Naturkatastrophen:

Fast jeder zweite (46 Prozent) aller beim ELVIA Sicherheitsbarometer für Geschäftsreisende 2007
befragten Travel Manager gaben an, dass ihre Mitarbeiter auf Geschäftsreisen mit Krisenfällen dieser
Art bereits konfrontiert wurden. Für Unternehmen gestaltet es sich in dieser Situation sehr schwierig,
ihre Mitarbeiter schnell aufzufinden und für deren Sicherheit zu sorgen. Die ELVIA Reiseversicherungen
bieten ab Juni 2007 in Zusammenarbeit mit Business Travel Solutions GmbH exklusiv den Traveller

Locator – eine Assistance-Dienstleistung zur Lokalisierung von Geschäftsreisenden.

Andreas Krugmann, Key Account Manager für den Bereich Business Travel bei den ELVIA
Reiseversicherungen: „In jüngster Zeit häuften sich die Anfragen von Firmenkunden, inwieweit wir die
Leistungen unseres BusinessTravel Assist – Portfolios noch weiter komplettieren können. Zusammen mit
den Verhaltens- und Sicherheitstrainings für Geschäftsreisende ergänzt der Traveller Locator unsere
Kernkompetenz, die Assistance- und Versicherungsleistungen, ideal. Selbst im Falle einer Entführung können
wir den betroffenen Firmen im Rahmen unseres globalen Netzwerks mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Damit etabliert sich BusinessTravel Assist in Bezug auf den gesamten Geschäftsreiseprozess zu einer
vollständigen Plattform, die Firmen individuelle Komplettlösungen von A – Z bietet.“

Lokalisierung auch via Kreditkartendaten

BTS greift zur Lokalisierung von Geschäftsreisenden neben den gängigen Reservierungssystemen wie
Amadeus, Galileo und Sabre als einziges Unternehmen auch auf Daten von Low Cost Carriern, Hotels,
Mietwagen, der Bahn und Kreditkartendaten zu. Damit wird sichergestellt, dass sämtliche Buchungen für
und vom Geschäftsreisenden im Krisenfall nachvollziehbar sind. Dies beinhaltet z.B. auch kurzfristige, durch
Notsituationen bedingte Umbuchungen, von denen die Firma ansonsten nichts wissen würde. Voraussetzung
dafür ist die Nutzung eines durchgängigen Kreditkartensystems. Aufgrund dieser umfassenden
Daten können bis zu 95 Prozent aller Geschäftsreisenden lokalisiert werden.

Datenschutz wird groß geschrieben

Die Information über den Aufenthaltsort ihres Mitarbeiters wird der Firma nur in Krisenfällen und auf explizite
Anforderung geliefert. Berechtigt dazu sind nur vorher definierte Stellen des Unternehmens. Zum Schutz der
Daten liegen diese auf einem separaten Rechner in einem nochmals extra gesicherten Netz. Alle Zugriffe
werden protokolliert. Der Traveller Locator steht an 365 Tagen rund um die Uhr zur Verfügung und liefert
innerhalb von maximal drei Stunden die gewünschte Information. Abfragen können genau nach Ort, Land und
Zeitraum spezifiziert werden.

www.businesstravelassist.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN