Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

ELVIA erweitert ihr Angebot für Geschäftsreisende

Welche Etikette sollte man beim Geschäftsessen in China beachten? Und wie sind die Geschäftsgebaren in Japan? Die Mondial Assistance / ELVIA bietet ihren Kunden ab sofort interkulturelle Beratung, um den beruflichen Auslandsaufenthalt zum Erfolg zu machen. Das in Kooperation
mit dem interkulturellen Dienstleister ICUnet.AG speziell entwickelte Beratungspaket erweitert die Angebotspalette rund um das Geschäftsreiseprodukt BusinessTravel Assist. Es ermöglicht Geschäftsreisenden erstmals, sich in kurzer Zeit optimal auf den geplanten beruflichen Auslandseinsatz und
mögliche interkulturelle Herausforderungen vorzubereiten. Ziel ist es, den Geschäftsreisenden für mögliche interkulturelle Konfliktfelder zu sensibilisieren, die persönliche Kommunikationskompetenz zu fördern und die Entwicklung von relevanten und spezifischen Handlungsstrategien zu ermöglichen.



Das „Last-Minute-Paket“ umfasst drei Stufen: Anhand der Erfassung individueller Voraussetzungen erkennen die Teilnehmer zunächst kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Hieraus abgeleitete Schlussfolgerungen geben Orientierungshilfen und erleichtern sich kompetent und erfolgreich im Ausland zu
bewegen. Eine anschließende telefonische Beratung mit spezifischem Länderfokus greift individuelle Fragen auf, erarbeitet konkrete Lösungsansätze und vertieft somit die eigene Handlungskompetenz. Mit der abschließenden web-basierten Online Case Study kann der Geschäftsreisende zeit- und
ortsunabhängig sein länderspezifisches Know-how und seine interkulturelle Kompetenz weiter ausbauen.

Die Kooperation zwischen Mondial Assistance / ELVIA und der
ICUnet.AG konkretisierte sich während des 5. Interkulturellen Kongresses vergangenen Oktober in Passau: „Geschäftsreisende profitieren von den Synergien: mit dem richtigen interkulturellen Know-How wird die Geschäftsreise sicherlich zum Erfolg!“, bewertet Dr. Fritz Audebert, Vorstandsvorsitzender
der ICUnet.AG die beginnende Zusammenarbeit. „Die Kombination der Dienstleistungen aus den Bereichen „Sicherheit auf Reisen“ und „Interkulturelle Beratung“ bietet unseren Geschäftsreisenden in zeitsparender und kompakter Form einen entscheidenden Mehrwert“, bestätigt auch Andreas Krugmann, Manager
Business Travel Industry bei der Mondial Assistance / ELVIA. „Die Kooperation mit der ICUnet.AG und das erweiterte Leistungsangebot stellt eine echte Bereicherung für unsere Kunden und für uns dar.“

Mit der neuen Kooperation kann der Kunde verschiedenste Leistungen, darunter auch die Beantragung von Visa oder Aufenthaltsgenehmigungen, bequem und kostengünstig über nur einen Anbieter beziehen. Denn oftmals bleibt vor dem Auslandseinsatz wenig Zeit zur Vorbereitung auf das neue Land, die
Menschen dort und die neue Arbeitssituation. Interessierte Kunden erhalten weitere Informationen unter Tel.: 089/62424-356 oder E-Mail: businesstravelassist@elvia.de.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben