Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Elektronischer Boarding Pass Air France und KLM ex Deutschland

Passagiere von Air France und KLM, die von Deutschland aus nach Amsterdam-Schiphol und Paris-Charles de Gaulle fliegen, können nun ganz bequem mit ihrem Handy einchecken und auch die Bordkarte auf ihr Handy empfangen.

Bisher war dieser Service nur an der jeweiligen Homebase in Amsterdam und Paris möglich. Von den Hubs gibt es den elektronischen Boarding Pass zu allen europäischen Zielen – mit Ausnahme Großbritanniens. Er gilt für Flüge mit Air France, KLM, KLM Cityhopper, Brit Air, CityJet und Régional.

Die Passagiere können per Handy unter http://mobile.airfrance.com und http://klm.com bis zu 30 Stunden vor Abflug einchecken und erhalten den elektronischen Barcode wahlweise per SMS, MMS oder E-Mail auf ihr Handy.

Am Flughafen genügt das Vorzeigen des Handydisplays und des Ausweises für alle Kontrollen, einschließlich Sicherheits-Check, Boarding und Loungezutritt. Ein Ausdruck des Boarding Passes ist nicht mehr nötig.



Der Service kann von alleinreisenden Passagiere genutzt werden, die ein Smart Phone, PDA, Blackberry oder ein Mobiltelefon mit Internet-Zugang besitzen.



www.airfrance.fr





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben