Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Elektronische Tickets für noch mehr Kunden

Lufthansa etix auch ohne persönliche Identifikation buchbar

Ab 1. April 2004 profitieren Lufthansa-Kunden weltweit von einer Ausweitung des elektronischen Ticket-Angebotes (etix). Ein etix ist dann auch ohne Angabe einer persönlichen Identifikation wie Miles and More-, Star Alliance- oder Kreditkarte buchbar. Die Kunden erhalten bei der Buchung die für den Check-in notwendigen Informationen wie Reservierungs-, Ticket- oder Flugnummer und wenden sich damit an die Mitarbeiter der Lufthansa Check-in Schalter. Gegen Vorlage ihres Reisepasses oder Personalausweises werden dann Bordkarte und gegebenenfalls Gepäckabschnitt ausgestellt. Ab Mai dieses Jahres stehen auch für diese erweiterte Form des etix die Quick Check-in Automaten zur Verfügung.

„Die erweiterten Möglichkeiten des etix bedeuten noch mehr Flexibilität für unsere Kunden. Mit dem neuen Service bieten wir insbesondere den Kunden eine bessere Alternative zum Papierticket, die bisher keine Kredit-, Miles and More- oder Star Alliance-Karte benutzt haben“, erläutert Thierry Antinori, Marketing- und Vertriebsvorstand der Lufthansa Passage Airlines. „Lufthansa bekräftigt mit der Ausweitung des elektronischen Tickets erneut ihren Innovations- und Qualitätsführungsanspruch in der Branche.“

Fluggäste, die sich für ein etix anstelle eines Papiertickets entscheiden, haben zahlreiche Vorteile. Das Ticket wird elektronisch im Lufthansa-System gespeichert. Damit entfallen Ausdrucken und Zusendung eines Papiertickets beziehungsweise die Hinterlegungs-gebühren. Umbuchungen sind, unter Berücksichtigung der Tarifkonditionen und Verfügbarkeiten, auch kurzfristig für den Kunden möglich.

Fluggäste, die wie gewohnt bereits bei der Buchung die Nummer ihrer Miles and More-Karte, ihrer Star Alliance-Karte, ihrer Kreditkarte oder die einer deutschen ec-Bankkarte hinterlegen, kommen in den Genuss noch weiterer Vorteile. „Gäste, die mit einem unter einer Kartennummer gespeicherten etix reisen, profitieren von zügigen und einfachen Verfahren, die wir vor allem durch zahlreiche mobile Check-in Services wie Internet- oder WAP Check-in erweitert haben“, betont Thierry Antinori. „Wir investieren in modernste Technik, um unseren Gästen die Reise von Beginn an so komfortabel wie möglich zu gestalten.“





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN