Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Elektronische Bordkarten über die United App

United Airlines (UAL) ermöglicht ab sofort mit der United App den Zugang zu 19 Partner-Airlines, um per Smartphone die elektronischen Bordkarten für den nächsten Flug zu erhalten. Damit ist United die einzige US-Airline, die diesen Service anbietet. Die Funktion steht allen Passagieren bereit, die mit United unterwegs sind und einen Anschlussflug auf einer Partnergesellschaft gebucht haben. Damit wurde die Leistung der App, die Passagiere jährlich über 500 Millionen Mal nutzen, in ihrer Funktionalität nochmals erheblich erweitert.

Mit der United App sind elektronische Bordkarten folgender Partnergesellschaften zu erhalten, wobei die Zahl der angeschlossenen Airlines in Zukunft weiter steigen soll:
– Adria Airways
– Aegean Airlines
– Air Canada
– Air New Zealand
– ANA
– Asiana Airlines
– Austrian Airlines
– Azul Brazilian Airlines
– Brussels Airlines
– Cape Air
– Croatia Airlines
– Eva Airways
– LOT Polish Airlines
– Lufthansa
– Scandinavian Airlines
– Shenzhen Airlines
– SWISS
– THAI Airways
– Turkish Airlines

Durch die Partnerschaft mit anderen Luftverkehrsgesellschaften kann United Passagiere zu rund 1.300 Destinationen auf der ganzen Welt befördern. Kunden können über die United App Flüge bei Partner-Airlines buchen und dabei auch Meilen im Vielfliegerprogramm United MileagePlus sammeln und einsetzen.
Quelle: United Airline





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben