Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Elbexpress startet ab Ende November zweimal täglich

Künftig mehr tägliche Flüge zwischen Hamburg und Stuttgart

Nach der Elbe verbindet nun auch Germanwings die beiden Partnerstädte Hamburg und Dresden: Die Günstig-Airline verkehrt ab dem 27. November 2005 zweimal täglich zwischen beiden Metropolen. Mit der neuen Verbindung kündigt Germanwings bereits ihre elfte Destination ab dem neuen Drehkreuz Hamburg an, das Ende November offiziell in Betrieb geht. Die neue innerdeutsche Strecke ist ab heute, Donnerstag, um 12.00 Uhr auf http://www.germanwings.com oder über das Germanwings Callcenter buchbar. Außerdem erweitert Germanwings ihr Angebot Hamburg-Stuttgart von zwei auf drei tägliche Flüge.



Die Günstig-Airline bedient die neue Route Hamburg-Dresden im so genannten doppelten Tagesrand, das heißt morgens und abends. Die nach Stuttgart und München dritte innerdeutsche Destination ab der Hansestadt ist somit nicht nur für Privat- sondern auch für Geschäftsreisende optimal nutzbar, die Geschäftstermine an einem Tag erledigen können. Mit Preisen ab 19 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren bietet Germanwings zwischen beiden Großstädten eine hervorragende neue Flugverbindung zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis.

Germanwings startet künftig an sieben Tagen pro Woche um 07.00 Uhr von Hamburg nach Dresden und landet dort um 08.00 Uhr. Der Rückflug beginnt um 08.30 Uhr und erreicht Hamburg um 09.30 Uhr. Nachmittags startet die Günstig-Airline um 16.15 Uhr in Hamburg und um 17.40 Uhr ab Dresden zum Rückflug, der Hamburg um 18.40 Uhr erreicht.

Hamburg ist ein Handels-, Verkehrs- und Dienstleistungszentrum mit starker überregionaler und weltweiter Bedeutung. Die Hansestadt gehört zu den wichtigsten Industriestandorten Deutschlands, in der zum Beispiel der europäische Flugzeugkonzern Airbus einen großen Fertigungsstandort unterhält. Die Stadt ist Sitz von mehr als 3000 Import- und Exportfirmen sowie 95 Generalkonsulaten, ist zweitwichtigster deutscher Bankenplatz und der älteste und größte deutsche Standort der Versicherungswirtschaft. Die Elbmetropole ist das größte deutsche Medienzentrum, verfügt über Universitäten und international bekannte Forschungseinrichtungen. Außerdem ist Hamburg eine wichtige Messe- und Kongressstadt.

Dresden ist die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen, Behördenstadt und Standort zahlreicher Universitäten und Forschungseinrichtungen. Die Stadt bietet zahlreiche Museen und architektonische Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Zwinger, die Semperoper oder die Frauenkirche, deren Wiedererrichtung noch in diesem Jahr abgeschlossen sein soll. Von hoher wirtschaftlicher Bedeutung sind die Mikroelektronik mit Chipherstellung, Halbleiterwerk, Computerbau und Softwareentwicklung sowie die Sparten Feinmechanik, Geräte- und Fahrzeugbau, optische Industrie sowie Flugzeug- und Spezialmaschinenbau.

Die Ziele von Germanwings (ab 27. November 2005) ab Hamburg:
Dresden, Istanbul, Krakau, London (Gatwick), München, Oslo, Stockholm, Stuttgart, Toulouse, Warschau, Zagreb
– Die aktuellen Ziele von Germanwings im Sommerflugplan 2005 ab (27. März bis 29. Oktober) Berlin:
Ankara, Düsseldorf, Istanbul, Köln/Bonn, Moskau, München, Split, Stockholm, Stuttgart, Zagreb, neu ab Winter 2005/2006: Oslo
– Die aktuellen Ziele von Germanwings im Sommerflugplan 2005
(27. März bis 29. Oktober) ab Köln/Bonn:
Ankara (ab 19.9.), Athen, Barcelona, Berlin, Birmingham, Bologna, Budapest, Dresden, Dublin, Dubrovnik, Edinburgh, Faro, Helsinki, Ibiza, Istanbul, Izmir, Leipzig (ab 29.9.), Lissabon, London (Gatwick), London (Stansted), Krakau, Madrid, Mailand, Malaga, Moskau, München, Nizza, Oslo, Palma de Mallorca, Paris, Prag, Rom, Split, Stockholm, Thessaloniki, Verona, Warschau, Wien, Zagreb, Zürich
– Die aktuellen Ziele von Germanwings im Sommerflugplan 2005
(27. März bis 29. Oktober) ab Stuttgart:
Barcelona, Berlin, Budapest, Dresden, Hamburg, Istanbul, Izmir, Krakau, Lissabon, London (Stansted), Madrid, Palma de Mallorca, Rom, Split, Thessaloniki, Warschau, Wien, Zagreb, neue Ziele ab 30. Oktober: Bologna, Düsseldorf, Mailand, Paris, Prag und Verona





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN