Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Eingeschränkter Fernverkehr wegen Großveranstaltung am 18. und 24. Juli

Aufgrund zweier Großveranstaltungen im Ruhrgebiet am 18. Juli und am 24. Juli ist die An- und Abreise zum und vom Flughafen Düsseldorf mit dem ICE 10 nur eingeschränkt möglich, meldet der Düsseldorfer Airport. Sowohl in Richtung Berlin als auch in Richtung Düsseldorf/Köln fährt der ICE an diesen Tagen nicht durch das Ruhrgebiet, sondern nimmt eine Route über Wuppertal. Das hat zur Folge, dass der Bahnhof „Düsseldorf Flughafen“ nicht angesteuert wird.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben