Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Einführung einer Solidaritätstaxe auf Flugtickets in Frankreich

Ab 1. Juli 2006 führt der französische Staat eine Solidaritätstaxe auf Flugtickets zur Finanzierung des Kampfes gegen Epidemien in der dritten Welt ein.
Diese Taxe wird ausschließlich auf Flugtickets für Abflüge von einem französischen Flughafen berechnet. Die französische Regierung hat für diese Taxe einen Betrag von 1 € pro Passagier in der Economy Class und 10 € pro Passagier in der Business Class festgelegt.

Diese Entscheidung des französischen Staates bedingt auch bei Luxair eine Erhöhung der Tarife für die Flüge von Frankreich nach Luxemburg um 1 € pro Ticket in der Economy Class sowie um 10 € pro Ticket in der Business Class. Bei den von dieser Abgabe betroffen Flugstrecken handelt es sich um die Verbindungen Paris – Luxemburg sowie Nizza – Luxemburg.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN