Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Einen erfreulichen Zuwachs verzeichnet die Hotelkooperation CPH Hotels…

…in ihrer Produktlinie Country Partner Hotels: Gleich vier Neumitglieder konnten in den letzten Wochen begrüßt werden, und zwar in verschiedenen Märkten. Das Hotel Menzhausen liegt im Weserbergland, das Hotel Christiania im Schweizer Kanton Wallis und die beiden englischen Partner, The Barn Hotel und Marygreen Manor Hotel, im Umfeld von London.



Warum sich das Hotel Menzhausen in Uslar „das märchenhafte Hotel im Weserbergland“ nennt, liegt auf der Hand. Hier führt die deutsche Märchenstraße vorbei und in einigen Zimmern des 400 Jahre alten Traditionshauses leben die Geschichten der berühmten Brüder Grimm wieder auf. Sie sind nach Motiven aus verschiedenen Märchen individuell gestaltet. Insgesamt verfügt das Hotel über 16 Einzel- und 24 Doppelzimmer, die entweder im Stammhaus, dem vor zehn Jahren gründlich renovierten Fachwerkhaus in der Fußgängerzone von Uslar, untergebracht sind oder im damals entstandenen Neubau, der auch die moderne Wellness-Oase enthält. Die Gastronomie besteht aus dem Restaurant mit Blick auf den Marktplatz, aus der Menzhausen Stube und einem schönen Hofgarten. Im größten der vier Tagungsräume finden bis zu 120 Personen Platz.



Das Hotel Christiania steht im Schweizer Skiort Saas-Fee, nur wenige Minuten von den Bergbahn-Stationen entfernt. Gäste haben die Wahl zwischen 15 Doppel- und acht Einzelzimmern sowie drei Familienzimmern, die alle komfortabel eingerichtet sind (teilweise mit Internetanschluss). Beim letzten Umbau 2001 entstanden auch besonders geräumige Superior-Zimmer. Das Hotel besitzt ein großes Restaurant „Chämi-Stuba“, eine gemütliche Bar, eine Wellness-Anlage mit Sauna, Dampfbad, Solarium und Massage und im Winter eine Après-Ski-Bar. Im autofreien Saas-Fee werden die Gäste mit einem kleinen Elektrobus vom Parkplatz am Rande des Ortes abgeholt.

Aus dem frühen 16. Jahrhundert stammen die Gebäude des in grüner Umgebung gelegenen Marygreen Manor Hotels in Brentwood nahe London. Die 30 Tudor-Zimmer sind mit Himmelbetten oder mit antiken Betten mit schönen Holzschnitzereien eingerichtet, alle mit wundervollem Blick in den Garten. In einem separaten Gebäude, der Brampton Lodge, befinden sich weitere sieben extra große und modern ausgestattete Zimmer und drei Suiten. In einem Landhaus aus dem 16. Jahrhundert ist das exzellente Tudors Restaurant untergebracht, Extrazimmer für private Essen sind ebenfalls vorhanden. Drei Tagungsräume und kleinere Besprechungszimmer stehen zur Verfügung, außerdem eignen sich die Courtyard Garden Rooms für exklusive Vorstandssitzungen und andere hochkarätige Besprechungen. Marygreen Manor Hotel liegt in einem großen Parkgelände am Rande von Brentwood, Essex.



Auch The Barn Hotel liegt inmitten einer 12.000 qm großen grünen Oase in der Ortschaft Ruislip. Von dort können Gäste auf Wunsch mit der U-Bahn direkt ins Zentrum von London fahren. Der Flughafen Heathrow ist in 20 Minuten mit dem Auto erreichbar. Das behagliche Boutique Hotel besitzt 60 Zimmer und Suiten, die mit hochwertigen Materialien und moderner Technik ausgestattet sind: Internet-Anschluss, Sat-TV, Telefon mit Voice Mail. Hawtrey’s Restaurant ist für seine moderne französische Küche berühmt und mehrfach ausgezeichnet. Neben einem größeren Tagungsraum sind mehrere Besprechungszimmer vorhanden, vom Oak Room bis zur Windsor Suite.

www.cph-hotels.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben