Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Eine Vision wird wahr: Das mobile Büro unter Palmen

Herr Meier erstellt noch schnell eine neue Präsentationsfolie und greift dann zu seinem eisgekühlten Softdrink. „Eigentlich könnte ich mich auch mal richtig erfrischen“, denkt er sich, klappt sein Notebook zusammen und springt in den Pool. In den Pool? Ja, denn Herr Meier sitzt und schwitzt nicht in seinem Büro, sondern am Hotelpool einer Mittelmeerinsel. „Arbeiten, wo andere Urlaub machen“ gilt heutzutage dank Adarvo „ThemeWare“ nicht mehr nur für die Touristikbranche. Maßgebliche Wirtschaftsbeobachter prognostizieren, dass in einigen Jahren der Standard-Arbeitsplatz so aussehen wird. Diese These wird von der Forschungs-Initiative D21, ein Zusammenschluss von IT-Fachleuten aus Wirtschaft und Politik, untermauert: „Der Anteil der mobilen Arbeit wird bis 2020 von aktuell 6,8 auf ca. 81 Prozent wachsen.“

„ThemeWare“ ist schon heute der Arbeitsplatz der Zukunft
So einfach funktioniert die Adarvo „ThemeWare“: Per DSL, W-LAN oder UMTS loggt sich der mobile Mitarbeiter ins Internet ein, und die Adarvo-Software informiert alle am Projekt beteiligten Beschäftigten sofort über die letzte Datei-Änderung. Eine umständliche Abgleichung per Email oder im Plenum entfällt also. Den direkten Zugriff auf die geänderten Informationen gewährleistet eine Mitteilung mittels Adarvo an alle Beteiligten. Auf Email kann in den Projekten zu 100% verzichtet werden. So lassen sich große aufwändige Produktionen nicht nur kostengünstiger, sondern vor allem auch schneller realisieren. Darüber hinaus kann man sich noch über einen integrierten Messenger-Dienst sowie per Skype über VoIP mit den Arbeitskollegen an den verschiedenen Standorten austauschen. Technisch teure und aufwändige Telefonkonferenzen werden von visualisierten Themen- und Organisationsplänen abgelöst. Bereits heute benötigt ein Mitarbeiter vier Stunden pro Woche, um seine Informationen zu durchforsten und seine Nachrichten-Flut zu bändigen, so eine Studie von Sieber & Partner. Schnelles zielorientiertes Timing wird im Zeitalter des wachsenden Wettbewerbsdrucks immer mehr zu einem Schlüsselthema. Deshalb ist es wichtig, dass die aktuellen Datensätze so schnell wie möglich erreichbar sind.

Immer up to date!
Die Daten werden nach Themen/Projekten sortiert und von der Adarvo-Software nebst den lokalen Daten auf einen gesicherten Serverplatz überspielt. Dabei ist es unerheblich, um welchen Datentyp es sich handelt. Dadurch werden Informationen mobil und für alle berechtigten Teilnehmer dauerhaft erreichbar. Egal ob Apple oder Windows-Notebook, PDA oder BlackBerry-Handy – Adarvo „ThemeWare“ ermöglicht eine plattform- und geräteübergreifende, perfekte Datenkontrolle und garantiert die komfortable Verfügbarkeit sowie die automatische Synchronisation der Informationen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben