Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Eine Studie, über 1.600 Antworten: Zahlen – Daten – Fakten

Die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. präsentiert erstmalig eine marktumfassende Studie zur Veranstaltungsbranche: die VERANSTALTUNGSPLANER.DE-Studie. Sie fasst Ergebnisse aus über 1.600 Antworten von Corporate Plannern zusammen. Die Prognose für die allgemein wirtschaftlichen Aussichten der Branche: durchaus positiv.
Bad Kreuznach 06.07.2006 Anlässlich des 3. Hotel- und Veranstaltungstages am 06.07.2006 in Frankfurt am Main stellt die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. ihre erste Studie zur Veranstaltungsbranche vor.
Mehr als 1.600 Veranstaltungsplaner in Unternehmen geben Auskunft über ihr Aufgabengebiet, die interne Arbeitsverteilung und Charakteristika im täglichen Geschäft. Die VERANSTALTUNGSPLANER.DE-Studie verdeutlicht in ihrer Auswertung der behandelten Aspekte die Heterogenität des Marktes und zeigt Entwicklungstendenzen für die Zukunft auf. Gerhard Bleile, Vorstandsvorsitzender der Vereinigung, erläutert: “Die Ergebnisse veranschaulichen zudem das in den Unternehmen vorhandene Potenzial, den Meeting-Management-Bereich stetig zu optimieren. Zusätzliche Einsparmöglichkeiten können noch effektiver und effizienter genutzt werden.“
Die VERANSTALTUNGSPLANER.DE-Studie wurde in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Cornelia Zanger vom Lehrstuhl für Marketing und Handelsbetriebslehre an der Technischen Universität Chemnitz initiiert. „Das Engagement der Wissenschaft sollte gerade im Veranstaltungsmarkt recht stark sein. Besonders im Zuge der Institutionalisierung des Veranstaltungsbereichs als eigenständige Abteilung sind Corporate Planner auf fundierte Hintergrundinformationen wie branchenübergreifendes Zahlenmaterial angewiesen,“ so Prof. Dr. Zanger. „Für uns als Hochschuleinrichtung bietet die Studie Gelegenheit, praxisnah aktuelle Trends und Tendenzen aufzuspüren. Und überdies Einblicke in einen spannenden Markt bieten zu können, der sich überaus heterogen darstellt.“
Durchgeführt werden konnte die VERANSTALTUNGSPLANER.DE-Studie dank der Unterstützung von AirPlus International sowie der Bayern Marketing Tourismus GmbH.
Die VERANSTALTUNGSPLANER.DE-Studie ist bei der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. erhältlich.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben