Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Eine Legende kehrt zurück

Aller guten Dinge sind drei: Hyatt Hotels Corporation macht das Hoteltrio in Hongkong komplett. Neben dem Grand Hyatt Hong Kong in Wan Chai und dem Anfang 2009 eröffneten Hyatt Regency Hong Kong, Sha Tin, kehrt mit dem neuen Hyatt Regency Hong Kong, Tsim Sha Tsui im Herzen von Kowloon auch eine Legende zurück: Im Jahr 1969 öffnete in der Nathan Road das seinerzeit erste Hyatt-Hotel außerhalb der USA. In den 36 Jahren seines Bestehens entwickelte es sich zu einer echten Hongkonger Legende. Vier Jahre nach seiner Schließung erlebt das beliebte Hotel nun unter einer neuen Adresse seine Auferstehung.



Seit dem 2. Oktober 2009 begrüßt das zentral gelegene Hyatt Regency Hong Kong, Tsim Sha Tsui seine Gäste. Die insgesamt 381 Zimmer und Suiten erstrecken sich vom dritten bis zum 24. Stock des 2007 errichteten K11-Wolkenkratzers, der mit der „Art Mall“, zahlreichen Geschäften und Restaurants, ein Besuchermagnet ist.



Das neue Hotel verbindet gekonnt Tradition und Moderne, beliebte gastronomische Institutionen des ehemaligen Hyatt Regency wie die „Chin Chin Bar“, das „Hugo’s“ oder das „The Chinese Restaurant“ wurden neu aufgelegt. Mit vertrautem Charme und neuer Energie begrüßen sie Reisende und Bewohner der asiatischen Metropole. Stammgäste des „Hugo’s“ werden die massive Pinienholztür ebenso wiedererkennen wie die nostalgischen Servierwägen. Auch die berühmte Dessertkreation „Hugo’s Chocolate Bonbons“ findet sich auf der Karte wieder. Der markante Tresen der „Chin Chin Bar“ mit seinem einzigartigen Dekor wurde detailgetreu nachgebaut. Ein Markenzeichen der alten wie der neuen Bar sind die aufeinandergestapelten chinesischen Hochzeitsschränke an der Rückwand. Im „The Chinese Restaurant“ bereitet weiterhin Chefkoch Lo seine beliebte Papayasuppe, Dim Sum und weitere authentische kantonesische Spezialitäten zu.



Ausgleich zum geschäftigen Treiben Kowloons finden Gäste unter anderem im „Sky Garden“, einer begrünten Terrasse im 9. Stock des Hotels mit Außenpool. Ein Tagungsbereich von 530 Quadratmetern Größe rundet das Angebot des neuen Hyatt Regency Hong Kong, Tsim Sha Tsui ab.

Für Xavier Pech, General Manager des neuen Hotels, ein gelungenes Konzept: „Das Hyatt Regency Hong Kong, Tsim Sha Tsui kombiniert das Beste seines Vorgängers mit zeitgemäßen Komfort und Design.“

www.hyatt.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben