Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ein Jahr lang 25 Prozent sparen für nur 33 Euro

Verkaufsstart am 1. Januar – Teilnahme am Prämienprogramm bahn.bonus möglich – Kostenlose Nutzung des Nahverkehrs in 87 Städten.

Vom 1. bis zum 31. Januar macht die Deutsche Bahn ein neues, attraktives Angebot. In dieser Zeit kostet die BahnCard 25 für die 2. Klasse 33 statt 51,50 Euro. Der Preis für die 1. Klasse beträgt 66 statt 103 Euro.

Das Angebot gilt für alle Menschen ab 60 Jahre, für Schwerbehinderte, für Schüler, Auszubildende und Studenten bis einschließlich 26 Jahre – und für Partner: Wurde eine BahnCard 25 zum vollen Preis gekauft, so erhält der Ehe- und Lebenspartner seine eigene Karte zum ermäßigten Preis.

Die BahnCard 25 bietet nicht nur einen Rabatt von 25 Prozent auf den Normalpreis und die Sparpreise 25 und 50 sondern viele weitere Vorteile:

Der Kunde kann am Prämienprogramm bahn.bonus teilnehmen und damit bereits ab 750 Punkte attraktive Prämien einlösen. Besonders gefragt sind Upgrades von der 2. in die 1. Klasse und Freifahrt-Gutscheine. Die ersten Punkte erhält der Kunde bereits beim Kauf der BahnCard und der Anmeldung im Internet.

Und BahnCard-Besitzer sind besonders mobil. Sie können in 87 Städten kostenlos den öffentlichen Nahverkehr nutzen.

Die Bahn





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN