Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

ehotel und American Express bringen Transparenz in das Veranstaltungs- und Geschäftsreisemanagment

Mit der neuen MICE Solution bauen ehotel und American Express die bestehende Partnerschaft weiter aus und ergänzen das Angebot um eine weitere attraktive, leistungsfähige Lösung zur transparenten Abrechnung von Veranstaltungs- und Geschäftskosten an.

Mit der American Express MICE Solution profitieren Unternehmen bei der vereinfachten Zahlungsabwicklung (Outsourcing Konzept) nicht nur von einer wertvollen Zeitersparnis sondern u.a. auch von einer besseren Ausgabenkontrolle durch umfangreiche Management-Information-Reports.

Unabhängig von der American Express Akzeptanz der Hotels erhält der Kunde erstmals konsolidierte, geprüfte sowie vorsteuerabzugsfähige Rechnungen für alle in Deutschland erbrachten Leistungen, welche außerdem mit firmenrelevanten Zusatzdaten angereichert werden können. Darüber hinaus können Abrechnungsleistungen auch grenzüberschreitend weltweit abgewickelt werden. Für das Veranstaltungs- und Tagungsgeschäft sogar mit der ausländischen Mehrwertsteuer in ausgewählten Ländern.

Optional ist auch eine elektronische Rechnungsweitergabe an das firmeneigene ERP (z.B. SAP oder Oracle) möglich.

„Eine intelligente Verbindung von Buchung und Zahlungsfunktionen ermöglicht es Firmenkunden Unternehmensprozesse auch in Bezug auf das Veranstaltungs- und Geschäftsreisemanagement weiter zu optimieren“ kommentiert Alexander Sieverts (Vice President, Commercial Card Deutschland, American Express) das neue Angebot von ehotel und American Express.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben