Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Egypt Air stellt Flugbetrieb ein

Die staatliche Fluggesellschaft Egypt Air hat ihren Betrieb am Freitagabend 20 Uhr (MEZ) für zunächst 12 Stunden eingestellt. Begründet wird die Maßnahme mit der nächtlichen Ausgangssperre, die über mittlerweile ganz Ägypten verhängt wurde.
Durch die Ausgangssperre sollen die Reisenden nicht in der Lage sein, zum Flughafen zu kommen, so ein Sprecher der Gesellschaft.
Am internationalen Flughafen von Kairo werden viele Reisende die Nacht im Terminal verbringen müssen. Ob der Flugbetrieb am Samstag wieder in vollem Umfang aufgenommen wird, muss abgewertet werden.
Geschäftsreisen nach Ägypten sollten in den nächsten Tagen wohl überlegt sein.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN