Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Egencia-Chef spricht auf der VDR and GBTA Conference 2015

Dem GeschäftsreiseVerband VDR und der Global Business Travel Association (GBTA) ist es gelungen, Egencia-Chef Rob Greyber als Redner für die VDR & GBTA Conference 2015 zu gewinnen. Die größte europäische Business-Travel-Veranstaltung findet vom 9. bis 11. November 2015 in Frankfurt am Main statt.

Greyber wird über die Entwicklungen im Hinblick auf die Vermarktung von Geschäftsreisen und den Vertrieb sprechen. Zudem wird er einen Ausblick auf die nächsten Jahre geben. „Wir sind sehr froh, dass wir Rob Greyber als Redner auf der VDR & GBTA Conference 2015 in Frankfurt begrüßen dürfen. Gerade Distribution ist für den VDR ein zentrales und strategisches Thema, in dem wir auch von der Abnehmerseite mehr Wissen und Transparenz benötigen. Durch Rob Greyber werden wir hierzu sicherlich vieles erfahren“, so Dirk Gerdom, Präsident des GeschäftsreiseVerbands VDR.

Auch Cathrine McGavock, Regional Vice President EMEA der GBTA Europe, zeigte sich begeistert: “Mit Rob Greyber als Redner haben wir einen der einflussreichsten Manager der Branche für uns gewinnen können. Er wird uns einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen neuer Distributionsstrategien gewähren.“

Als Präsident von Egencia ist Rob Greyber für die Gesamtstrategie des Unternehmens und deren weltweite Umsetzung verantwortlich. Zuvor war er elf Jahre bei Expedia, dem Mutterkonzern von Egencia. Zu Beginn seiner Karriere war er unter anderem bei Scient Corp. in San Francisco, einem Strategie- und Technologieberatungsunternehmen tätig. Dort wurde der technologische Grundstein für hotwire.com gelegt, das heute ebenfalls zu Expedia gehört.

„Veränderungen und wie man das Beste aus ihnen macht, diese Herausforderung war eine der wesentlichen Konstanten in meiner bisherigen beruflichen Laufbahn. Umso mehr freue ich mich, auf der gemeinsamen Veranstaltung des VDR und der GBTA in Frankfurt über den aktuellen Wandel im Bereich Distribution zu sprechen“, so Rob Greyber.

Basierend auf dem Erfolg aus dem letzten Jahr holen der VDR und die GBTA die
größte europäische Business Travel Veranstaltung 2015 bereits zum zweiten Mal nach Deutschland. Es werden mehr als 900 Teilnehmer aus über 20 Ländern erwartet.

Mehr unter: www.vdr-service.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben