Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

E-Tickets und Internet-Check-in jetzt für alle KLM-Ziele verfügbar

Ab sofort stellt KLM Royal Dutch Airlines E-Tickets zu allen KLM-Zielen aus. Damit profitieren Passagiere auf Flügen zu über 140 KLM-Destinationen von den Vorzügen des ticketlosen Fliegens. Besonders vorteilhaft und zeitsparend ist der Internet-Check-in: Auf www.klm.de kann 30 Stunden bis eine Stunde vor Abflug mit wenigen Klicks eingecheckt werden. Auch für Flüge mit KLM-Flugpartnern sind E-Tickets verfügbar.

KLM ist in der Flugbranche beim Ersetzen der Papiertickets weltweit führend. Bereits heute sind 92 Prozent der KLM-Tickets elektronische Tickets.

Ein E-Ticket bietet Fluggästen viele Vorteile: Anders als ein Papierticket kann es nicht verloren gehen – alle Flugdaten sind im Buchungssystem gespeichert, beim Einchecken am Flughafen reicht die Vorlage des Ausweises. Als Alternative zum Einchecken am Schalter kann der bequeme Internet-Check-in genutzt werden. Auf www.klm.de kann dabei schon ab 30 Stunden vor Abflug der Sitzplatz ausgewählt und die Bordkarte sofort ausdruckt werden. Passagiere, die nur mit Handgepäck reisen, können so am Flughafen direkt zum Abflugsteig gehen. Fluggäste mit Reisegepäck sparen ebenfalls Zeit: Sie geben ihre Koffer am Flughafen direkt an den speziellen Gepäckaufgabeschaltern (Baggage drop-off points) auf und umgehen damit die Warteschlangen am Check-in Schalter.

Liegen zwischen Hin- und Rückflug maximal 24 Stunden, erhält der Kunde beim Internet-Check-in auf Wunsch bereits beide Bordkarten. Online einchecken können auch Gruppen mit bis zu neun Personen, nicht möglich ist der Internet Check-in mit Übergepäck oder mitreisenden Kleinkindern.

Schnell und besonders günstig können E-Tickets unter www.klm.de gebucht werden. Hier gibt es auch weitere Informationen zu E-Ticket und Internet-Check-in.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben