Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Durchgangspreise nach Asien und in die USA

Scandinavian Airlines (SAS) erneuert die Durchgangspreise zu weltweit 37 Destinationen. Diese Verbesserung betrifft sowohl Business Budget – als auch Economy Extra Class-Tarife und verschafft vor allem Passagieren der Economy Extra Class auf den Weiterflügen ab Bangkok einen weiteren großen Vorteil: sie werden ohne Aufpreis in der Business Class von THAI Airways International Platz nehmen dürfen.

Ab sofort bietet SAS ihren Kunden einen aktualisierten, verbesserten Durchgangstarif ab mehreren deutschen Flughäfen an. Somit stellen die Angebote eine preisgünstige und alternative Möglichkeit einer 2-Stop Codeshare-Verbindung zum Beispiel nach Australien dar.

Die folgenden Tarife gelten für den Hin- und Rückflug ab Deutschland und jetzt neu auch ab Luxemburg und verstehen sich als Komplettpreise inklusive aller Steuern und Gebühren bei Buchung unter www.flysas.de (Änderungen vorbehalten). Alle Angebote sind buchbar ab sofort und gelten bis 31. März 2008.

Destination: Boston
Economy Extra ab 1.663 EUR
Business Budget ab 2.423 EUR
San Francisco
Economy Extra ab 1.963 EUR
Business Budget ab 2.923 EUR
Hongkong
Economy Extra ab 2.069 EUR
Business Budget ab 3.164 EUR

Sydney
Economy Extra ab 2.976 EUR
Business Budget ab 4.026 EUR

Bereits seit April 2006 genießen Reisende in der Business Class nach Asien die neuen, innovativen Schlafsessel für nochmals verbesserten Sitz- und Schlafkomfort. Im Frühjahr 2007 wird auch die restliche Airbus-Flotte zu den Zielen in den USA mit den bequemen Schlafsesseln der neuesten Generation ausgestattet sein.

Der Neigungswinkel der komfortablen Business Sleeper beträgt 170°. Sie bieten eine Liegefläche mit 58,5 cm x 188 cm und großzügige 155 cm Sitzabstand. Das integrierte elektrische Massagesystem und viele weitere sinnvolle Funktionen lassen jeden SAS Langstreckenflug zum Qualitätsergebnis werden.

Geschäftsreisende, die sich für ihren Flug eine optimale Mischung aus Komfort, Flexibilität und günstigem Preis wünschen, kommen bei SAS mit Economy Extra voll auf ihre Kosten. Die Klasse zwischen der Business- und Economy Class, zeichnet sich durch eine Fülle von Servicevorteilen aus: einer getrennten Kabine mit nur 28 bis 35 Sitzen, flexibleren Regeln beim Buchen und Umbuchen, einem bequemeren Sitzabstand von 96 cm und 30 kg Freigepäck wie in der Business Class.

SAS bietet im Verkehr nach Skandinavien täglich mehrere Nonstop-Flüge nach Kopenhagen, Stockholm, Göteborg bereits ab EUR 60, nach Oslo bereits ab 80 EUR (inkl. aller Steuern und Gebühren bei Buchung unter www.flysas.de) an.
SAS-Abflughäfen in Deutschland sind Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart.



Von Kopenhagen aus fliegt SAS direkt nach New York, Washington DC, Seattle, Chicago, Bangkok, Tokio, Peking.
Von Stockholm gibt es Direktflüge nach New York, Chicago und ab März 2007 auch nach Peking.

www.flysas.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN