Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Düsseldorf ist der unpünktlichste Flughafen 2017

Der Flughafen in Düsseldorf war 2017 der unpünktlichste Flughafen Deutschlands. Knapp ein Drittel aller Flüge starteten mit einer Verspätung von mindestens 15 Minuten, wie eine Auswertung des Fluggastrechteportals Flug-Verspaetet.de ergab.

Zu vielen Verspätungen kam es auch in Berlin-Tegel (hier waren 29 % aller Flüge unpünktlich) sowie am größten deutschen Flughafen, Frankfurt am Main (28 %). Wesentlich bessere Chancen, pünktlich zu starten, hatten hingegen Reisende von den Flughäfen Hannover (nur 14 % Verspätungen), Stuttgart (16 %) sowie Köln/Bonn (17 %). Somit kam es bei den kleineren Flughäfen im Vergleich nur zu ungefähr halb so vielen Verspätungen wie bei den Großen.

Im Durchschnitt waren im vergangenen Jahr 25 % aller Flüge, die von den zehn größten deutschen Airports starteten, verspätet – das entspricht insgesamt rund 217.000 verspäteten Flügen! Im Vergleich zu 2016 ist dies ein Anstieg von knapp sechs Prozentpunkten, lediglich der Flughafen Stuttgart konnte seine Verspätungsqoute leicht senken (von 17 auf knapp 16 %).

In der Regel sind aber nicht die Flughäfen schuld an den Flugverspätungen, sondern externe Einflüsse wie z.B. schwierige Wetterbedingungen oder aber die Fluggesellschaften selbst – obwohl diese eigentlich einen reibungslosen Ablauf der Reise garantieren sollten. Ein besonders einschneidendes Ereignis in der deutschen Luftfahrt in 2017 war die Insolvenz von Air Berlin im August. Der Niedergang der Airline zeigte sich im Laufe des vergangenen Jahres auch durch eine immer schlechtere On-Time-Performance: Bis zur Einstellung des Flugbetriebs Ende Oktober 2017 waren nur 69 % aller Flüge pünktlich. Deutlich unterboten wurde Air Berlin nur noch durch die eigene Tochter, die in Österreich ansässige Niki, welche bis zur Stellung des Insolvenzantrags im Dezember 2017 nur 63 % aller Flüge pünktlich durchführte.

In der Liste der unpünktlichsten Fluggesellschaften 2017 findet sich allerdings noch die Lufthansa Tochter Eurowings zwischen den beiden Pleiteairlines: Dort hoben nur 67 % der Flüge mit weniger als 15 Minuten Verspätung ab.

Lufthansa befindet sich mit einer On-Time-Performance von 77 % im Mittelfeld. Auffällig ist jedoch, dass sich dieser Wert im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozentpunkte verschlechterte.
Quelle: Flug-Verspaetet.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN