Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Düsseldorf International begrüßt während der Messe rund 130.000 zusätzliche Fluggäste

Willkommen in Düsseldorf, willkommen in der „drupacity“: Wenn am Donnerstag, 29. Mai, die drupa 2008 beginnt, ist der Flughafen einmal mehr für Gäste aus aller Welt die Visitenkarte und das Eingangstor der Landeshauptstadt. Während der internationalen Leitmesse der Druckindustrie, die bis einschließlich 11. Juni in der Messe Düsseldorf stattfindet, erwartet der Airport rund 130.000 zusätzliche Passagiere und rund 200 Sonderflüge.

Der drupa-Besuch beginnt für die Messegäste bereits am Airport. Düsseldorf International und ansässige Shop- und Restaurantbetreiber begrüßen die Gäste im prägnanten Rot der Messe und beteiligen sich an dem Servicekonzept „drupacity“. Die Messe-Partnershops und -restaurants am Flughafen halten besondere Angebote wie zum Beispiel ausgesuchte Produkte und Services, spezielle drupa-Gerichte oder kleine Präsente bereit.

Zu Stoßzeiten ist die Messe im Ankunftsbereich des Flughafens mit „drupauls“ und „drupaulas“, ihren sympathischen Botschaftern, und einem eigenen Stand vertreten, so dass sich die Besucher bereits am Airport informieren können. Im direkten Shuttle-Verkehr verbindet die Buslinie 896 den Flughafen mit dem nur drei Kilometer entfernt gelegenen Messegelände.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN