Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Dubais spektakuläre Hotellandschaft mit neuem Highlight

Emirates Marina Hotel & Residences wird am 1. November 2007 eröffnet – Innovation als Konzept für die Ansprüche moderner Gäste

Ein Meilenstein in der Emirates-Geschichte: Am 1. November 2007 wird das 59 Stockwerke hohe Emirates Marina Hotel & Residences eröffnet – das erste City-Domizil der Emirates Hotels & Resorts in Dubai. Mit 256 Metern gehört das luxuriöse Suitenhotel zu den zehn höchsten Gebäuden der Boomtown Dubai, deren Skyline damit eine aufregende neue Facette bekommt. Durch seine Lage am Eingang der Dubai Marina ist das Hotel von den angesagtesten Business- und Lifestyle-Vierteln der Stadt umgeben – nur einen Steinwurf von Dubai Media und Dubai Internet City entfernt. Die Promenaden der Dubai Marina bieten eine enorme Auswahl an Restaurants, Cafés und Geschäften. Zu den nahen Shopping Malls und dem beliebten Jumeirah Beach gibt es einen schnellen, regelmäßigen Transfer.

Die 261 Suiten mit einem, zwei oder drei Zimmern sind außergewöhnlich großzügig geschnitten. Neben der phantastischen Aussicht auf den Golf, Palm Island oder die Dubai Marina bieten sie dem Gast einen separaten Wohn- und Essbereich mit der Möglichkeit, auch in der Suite komfortabel zu speisen. Die Restaurantkonzepte des Hauses begeistern ebenfalls mit neuen, frischen Ansätzen: Deli-Style im Counter Culture, organische, „farm-to-fork“-Menüs im mediterranen Restaurant Azur und sanfte Avantgarde-Cuisine im The Observatory – spektakulär im Penthouse-Floor gelegen.

Das aus dem Al Maha Desert Resort bekannte Timeless Spa wird auch die Gäste des neuen Emirates Marina Hotel & Residences verwöhnen. Wie vorher schon im Sieben-Sterne-Wüstenresort wurden verschiedene Treatments speziell für das Emirates Hotel entwickelt – mit neuen Produkten führender Spa-Marken wie Sodashi und Babor, die nicht im freien Handel erhältlich sind.



Tony Williams, Vice President Emirates Hotels & Resorts, sieht in dem neuen Hotel einen weiteren Beitrag seines Unternehmens zur Verwirklichung der Vision von Dubai als einer der Top-Business und Ferien-Destinationen der Welt. „Das Emirates Marina Hotel & Residences erfüllt unser Versprechen, den Kunden immer die beste Location mit innovativen Serviceleistungen zu bieten. Wir vollenden derzeit noch letzte Details und gemeinsam mit unserem jungen und enthusiastischen Personal freuen wir uns jetzt auf die große Eröffnung.“



Tony Williams weiter: „Das Emirates Marina ist in jeder Hinsicht innovativ und erfüllt die wachsenden Ansprüche der Gäste, die nicht nur einfach ein Zimmer suchen, sondern eine Umgebung wie ein Zuhause mit einem Höchstmaß an Platz und Komfort. Viele Dubai-Besucher wünschen sich Flexibilität, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und die Leistungen eines Fünf-Sterne-Hotels. Wir sind sicher, dass unser neues Haus eine große Anziehungskraft für Business- und Freizeitgäste besitzt und unsere bisherigen Buchungen für Kurzreisen und Langzeitaufenthalte beweisen das.“



Das Hotel ist das zweite in einer Serie neuer Projekte der Emirates Hotels & Resorts – der Hoteldivision der Fluggesellschaft Emirates Airline. Das Flaggschiff-Hotel Al Maha Desert Resort & Spa genießt internationale Anerkennung für seine Pionierrolle und seinen Beitrag zum Umweltschutz in der Region. Als einziges Hotel in Dubai steht es auf der „Condé Nast Traveller’s“-Liste der 20 weltbesten Hotels.

Der Erfolg von Al Maha ist die Basis für das Design und die Abläufe der anderen, ebenfalls ökologisch orientierten Hotels. So liegt das Emirates Wolgan Valley Resort & Spa in den australischen Blue Mountains, die zum Welterbe der UNESCO gehören. Das Emirates Cap Ternay Resort & Spa auf den Seychellen befindet sich derzeit in der Planungsphase und hat den hohen Anspruch, eines der besten Resorts im Indischen Ozean zu werden. Zum expandierenden Portfolio der Emirates Hotels & Resorts gehört auch die für Anfang 2008 bevorstehende Eröffnung der Emirates Green Lakes Serviced Apartments. Dieses Projekt bietet luxuriöse Unterkunft in Serviced Apartments für den Kurz- und Langzeitaufenthalt.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben