Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Dreimal täglich ab 29 Euro nach Berlin

Die erst im Mai 2007 aufgenommene neue Low-Cost-Verbindung der Air Berlin in die deutsche Hauptstadt läuft hervorragend. Die Fluggesellschaft hat nun beschlossen, mit Beginn des Winterflugplans ab Ende Oktober die Kapazitäten nach Berlin deutlich zu erhöhen. Insgesamt fliegt Air Berlin dann werktäglich dreimal von Münster/Osnabrück nach Berlin, zusätzlich gibt es auch an Sonntagen eine Verbindung. Bisher wurde an Werktagen nur zweimal täglich geflogen.

Der erste Flug vom FMO zum Berliner Flughafen Tegel findet werktags dann bereits um 06.30 Uhr statt. Weitere Flugmöglichkeiten gibt es um 09.40 Uhr und 18.30 Uhr. Rückflüge aus Berlin starten dort jeweils um 08.05 Uhr, 16.50 Uhr und 20.10 Uhr. Mit diesen verbesserten Flugzeiten können Berlin-Reisende jetzt ihren Aufenthalt noch flexibler gestalten. An Sonntagen wird eine tägliche Verbindung um 20.20 Uhr ab FMO und um 18.35 Uhr ab Berlin angeboten. Tickets sind bereits ab 29 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren in jedem Reisebüro, unter www.airberlin.com www.airberlin.com buchbar.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben