Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Drei weitere Hotels für Indien

Eröffnung eines JW Marriott, eines Marriott und eines Courtyard Hotels innerhalb der nächsten drei Jahre in Indiens Zentrum der Technologie.

Marriott International hat soeben angekündigt im indischen Pune bis 2010 drei neue Hotels mit ingesamt 833 Zimmern zu eröffnen: Das Courtyard by Marriott West Pune in der gehobenen Mittelklasse mit 153 Zimmern (Eröffnung in 2008), das JW Marriott Hotel Pune in der Luxuskategorie mit 250 Zimmern (2009) und das Pune Marriott Hotel & Convention Center in der First-Class-Kategorie mit 430 Zimmern (2010). Die Bauleitung für die drei Häuser hat eine lokale Entwicklungsgesellschaft. Neben diesen drei Projekten sind derzeit sieben weitere neue Hotels von Marriott International in Indien im Bau.

Pune liegt 180 Kilometer südöstlich von Mumbai (Bombai) und ist ein wichtiger Standort für Industrie, Ausbildung und Forschung mit namhaften Firmen der Informationstechnologie, Autoindustrie, Pharmazie, Biotechnologie und Kosmetik. Pune verfügt über gute Anschlüsse zu weiteren Großstädten Indiens per nationalem und internationalem Flughafen, Eisenbahnen und Autobahnen.

Als „Grüne“ Stadt bekannt – über 40 Prozent von Punes Grundfläche ist bepflanzt – ist sie auch das Zentrum der Technologie Indiens. Etwa 500.000 inländische und internationale Studenten lernen und arbeiten hier unter anderem auf der University of Pune, dem Fergusson College, dem Center for Develompent of Advanced Computing, der National Chemical Laboratory und dem Inter-University Center for Astronomy and Astrophysics.

JW Marriott Hotel Pune
Das JW Marriott Hotel Pune wird Teil eines auf 13 Hektar entstehenden, gemischt genutzten Projekts. Neben dem Hotel entstehen hier vier Bürohäuser mit etwa 150.000 Quadratmetern Fläche sowie 20.000 Quadratmeter Ladenfläche. Das Haus liegt nur zehn Fahrminuten vom Flughafen entfernt. Die Bauarbeiten sollen bereits in den nächsten Wochen beginnen. Neben großzügigen und luxuriös eingerichteten Zimmern mit großem Bad, wird das Hotel über eine Executive Etage und Lounge, ein großes Spa mit Fitness Center (auf 1.400 Quadratmetern) und Swimmingpool mit Whirlpool verfügen. Ein Business Center mit verschiedenen Meetingräumen sowie Shop, Friseur und Parkplätze werden ebenfalls bereit stehen.

Zwei Spezialitätenrestaurants sowie ein Buffettrestaurant, Lobby Lounge und Bar sowie eine Pool Bar sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Im Konferenzbereich auf 1.140 Quadratmetern stehen darüber hinaus flexible Räumlichkeiten, unter anderem ein fünfteilbarer Ballsaal auf 600 Quadratmetern, und weitere drei, teilbare Meetingräume und ein Board Room bereit.

Pune Marriott Hotel & Convention Center
Das Pune Marriott Hotel & Convention Center entsteht an der Senapati Bapat Road, etwa sechs Kilometer westlich vom Hauptbahnhof entfernt und einfach von der Autobahn zu erreichen. Es ist ebenfalls als Teil eines gemischt genutzten Entwicklungsprojekts vorgesehen. In der näheren Umgebung befinden sich einige Firmensitze der Technologiebranche und die College Road mit Trend-Restaurants, Shops und vielen weiteren Unterhaltungsmöglichkeiten.

Das Haus wird über einen Spa mit Fitness Center (auf 1.500 Quadratmetern), Schwimmbecken, Executive Etage und Lounge, Business Center mit vier Arbeitsplätzen sowie zwei Meetingräumen, Souvenirladen und weitere Shops verfügen. Drei unterschiedliche Restaurants, ein Bäcker, Pool Bar und ein Nachtclub verköstigen die Gäste.

Für Kongresse und Konferenzen steht ein 1.864 Quadratmeter großer flexibler Bereich zur Verfügung. Alleine der Ballsaal mit 1.410 Quadratmetern ist dreiteilbar, weitere fünf Meetingräume und eine Ausstellungsfläche unter freiem Himmel ergänzen das Angebot.

Courtyard by Marriott West Pune
Direkt am Eingang des Hinjewadi Business Park gelegen wird das Courtyard by Marriott West Pune rasch von der Autobahn erreichbar sein. Ausgestattet mit einem Restaurant und Bar, Executive Lounge, Swimming Pool, Fitness-Raum, Business Center und Kosmetikshop sowie Einkaufskiosk und Parkplätzen ist das neue Hotel ideal für den Geschäftsreisenden, der moderate Preise sucht.

Für Konferenzen und Events jeder Art stehen 410 Quadratmeter flexible Fläche zur Verfügung, darunter ein teilbarer Junior Ballsaal und weitere drei, unterschiedlich große Räume.

Das Marriott Portfolio in Indien besteht zur Zeit aus dem JW Marriott Hotel Mumbai (358 Zimmer), dem Hyderabad Marriott Hotel (297 Zimmer), dem Goa Marriott Resort Panjim (178 Zimmer), dem Renaissance Mumbai Hotel & Convention Center (286 Zimmer), dem Lakeside Chalet Marriott Executive Apartments (177 Einheiten) und dem Courtyard by Marriott Chennai mit 238 Zimmern.

In Bau befinden sich weitere sieben Hotels: JW Marriott Bangalore mit 250 Zimmern (Eröffnung 2008), Courtyard by Marriott Noida mit 210 Zimmern (Eröffnung Mitte 2008), Courtyard by Marriott Gurgaon mit 199 Zimmern (Eröffnung Mitte 2008), Courtyard by Marriott Kolkata mit 250 Zimmern (Eröffnung Mitte 2008), Marriott Executive Apartments Gurgaon mit 173 Einheiten (Eröffnung 2009) und Courtyard by Marriot Hyderabad mit 193 Zimmern (Eröffnung 2009). Das Renaissance Mumbai Hotel & Convention Center wird Ende 2007 über 271 zusätzliche Zimmer verfügen.



Weitere Informationen und Buchung unter den kostenfreien Marriott Reservierungsnummern: Deutschland: 0800/1 85 44 22, Österreich: 0800/29 67 03, Schweiz: 0800/55 01 22 oder über www.marriott.de. Renaissance-Reservierungsnummer in Deutschland: 0800/1 81 23 40.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben