Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Drei neue Airport-Geschäfte zwischen Abflughallen A und B

Die Ausweitung der attraktiven Einzelhandels­flächen am Flughafen Frankfurt ist erklärtes Ziel der Fraport AG. Noch im Juni sollen zwischen den Abflug­bereichen A und B drei neue Geschäfte mit einer Ver­kaufsfläche von insgesamt knapp 500 Quadratmetern eröffnet werden. Der Rohbau ist abgeschlossen, jetzt sind die Konzessionäre mit dem Innenausbau beschäftigt: Auf der Vorfeldseite des Terminals 1 zwischen den Abflug­hallen A und B entstehen die Shops von Jack Wolfskin, der Airport Boutique (Reisegepäck) und eine Buchhand­lung des Schweizer Konzerns Valora in stark frequentier­ter Flughafenlage. Über diesen Geschäften werden zusätzliche Büroflächen mit Vorfeldblick geschaffen.


Weitere neue Airport-Shops sind zwischen den Abflug­bereichen B und C des Terminals 1 geplant; sie sollen 2009 fertig sein.

www.airportcity-frankfurt.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben