Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Dolce Bad Nauheim vergütet Kunden ihre Termine

Langatmige Verkaufsgespräche am Telefon, umfangreiche Broschüren und Angebotsmappen, die ungefragt auf dem Schreib­tisch landen, die stetig steigende Mailflut im Postfach…? „Reine Zeitver­schwendung!“ stöhnt so mancher. Nicht erst seit der Wirtschaftskrise will der Produk­tionsfaktor Zeit sinnvoll ein­gesetzt sein. Das inter­na­tionale Tagungshotel Dolce Bad Nauheim hat sich deshalb der Frage ge­widmet, wie zeitgemäße Kundenkontakte aussehen sollten. Fazit: Sie müssen für beide Seiten informativ, kosten­sparend und lohnend sein. Heraus kam dabei eine frische Idee: Unter dem Motto „Verkaufen Sie uns Ihre Zeit, damit wir Sie beraten dürfen“ honoriert das Hotel ab sofort neue Termine bei seinen Kunden. Stefan Fischer, Director Sales & Marketing: „Die In­teressenten nennen uns ihren idealen Zeitpunkt und Ort für ein Treffen. Zusätzlich hat diese Verabredung aber auch einen nachhaltigen Zweitnutzen, da wir unserem Ge­sprächs­part­ner seinen Zeiteinsatz vergü­ten.“ Reist ein Dolce-Mit­arbeiter zu einem Kontakt, er­hält dieser als Ge­gen­wert für das Be­ra­tungsge­spräch einen Gut­schein über 250 Euro, die ihm bei einer zu­künftigen Veranstaltung ab zehn Zimmern im Hotel an­ge­rechnet werden. „Nimmt der In­te­ressent lieber eine Hausführung bei uns vor Ort wahr, erhöhen wir die Summe auf 350 Euro“, so Fischer. Das Special gilt für alle noch zu vereinbarenden Be­ratungstermine in diesem Jahr – egal ob Alt- oder Neukunden. Der Gutschein kann auf neue Buchungen im Dolce Bad Nauheim noch bis August 2010 angerechnet werden.

Dolce Hotels





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben