Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Direkte Anschlussmöglichkeiten zu Destinationen in den USA, Lateinamerika und der Karibik

Schnell und komfortabel über den Atlantik und weiter zu Top-Flugzielen in den USA, Lateinamerika und der Karibik: Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines eröffnet österreichischen Geschäftsreisenden mit Aufnahme der Nonstop-Verbindung von Wien nach Atlanta am 22. Mai 2007 neue Reisemöglichkeiten. Delta-Passagiere gelangen von Wien zum größten Drehkreuz der Airline in Atlanta und von dort weiter zu mehr als 230 Destinationen in den Vereinigten Staaten und darüber hinaus.



Der Nonstop-Flug von Delta hebt fünfmal pro Woche um 12.10 Uhr am Flughafen Wien ab und erreicht das Drehkreuz Atlanta um 17.20 Uhr Ortszeit. Unmittelbare Anschlussverbindungen gibt es für die Passagiere innerhalb der USA beispielsweise nach Dallas Fort Worth, New Orleans, Las Vegas, Miami, Orlando und Fort Myers. Aber auch für die lateinamerikanischen Flugziele Rio de Janeiro und Buenos Aires in Brasilien bietet Delta ideale Weiterflugmöglichkeiten.



Zwei Preisbeispiele: Der Delta-Flug nach Miami ist in der Sommersaison schon ab 546 Euro pro Person inklusive Steuern und Gebühren buchbar. Nach Buenos Aires geht es mit Delta im Reisesommer 2007 ab 994 Euro inklusive Steuern und Gebühren.

Delta Air Lines fliegt ab dem 22. Mai 2007 fünfmal pro Woche von Wien nach Atlanta und ist die einzige US-Fluggesellschaft, die einen Nonstop-Service von der österreichischen Hauptstadt in die USA anbietet. Auf dem neuen Delta-Flug zwischen Wien und Atlanta setzt Delta einen Großraum-Jet vom Typ Boeing 767-300ER mit Platz für bis zu 214 Passagiere ein, darunter 35 Sitze in der vielfach ausgezeichneten BusinessElite® Klasse von Delta.

Die Flüge von Delta ab Österreich sind unter der Reservierungsnummer 01 / 795 67 023, über delta.com oder in jedem Reisebüro zu buchen. Nähere Informationen sind ebenfalls auf der Website abrufbar.


Delta Air Lines bietet ihren Kunden mit 312 Destinationen in 52 Ländern durch Delta und Delta Connection Carrier Service zu mehr Destinationen als jede andere globale Airline. Im letzten Jahr ist Delta mit über 60 neuen internationalen Routen eine der international am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften weltweit und mit Flügen zu 31 Destinationen auf dem Transatlantik der führende Carrier zwischen den Vereinigten Staaten und Europa.

Delta ist ein Gründungsmitglied der globalen Luftfahrtallianz SkyTeam und bietet mit ihren Partnern Flüge zu 456 weltweiten Destinationen in 100 Ländern an. Durch bestehende Marketing-Allianzen ist es den Fluggästen von Delta möglich, auf über 15.000 Flügen der SkyTeam-Allianz und weiteren Partnern Vielflieger-Meilen zu sammeln und einzulösen.

www.delta.com/de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN