Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Diesel und E10 gleich teuer

Der ADAC zeigt regelmäßig die Preisunterschiede zwischen den einzelnen Kraftstoffen auf und verweist dabei mindestens genau so regelmäßig auf den zu geringen Unterschied zwischen Diesel und E10 hin. Dieser Hinweis hat sich heute für die Esso Tankstelle an der Bergischen Landstraße in Düsseldorf erledigt. Beide Kraftstoffarten kosteten heute gegen 9 Uhr gleich viel. Für Diesel sollen Autofahrer 1,479 Euro pro Liter bezahlen. Kunden, die E10 tanken, bezahlen ebenfalls 1,479 Euro pro Liter.

Ob der Dieselfahrer gnadenlos abgezockt wird, oder der Autofahrer der E10 tankt ein Schnäppchen macht, darf jeder für sich selbst beantworten. Bei Esso ist man wohl zu der Erkenntnis gekommen, dass beides „ein Liter“ ist, und folgerichtig auch einen Preis haben kann. Für den „preisbewussten“ Geschäftsreisenden, der bei jedem Cent zu viel auf der Hotelrechnung in Tränen ausbricht, muss die Preistafel vor der Station Schnappatmung ausgelöst haben. Diesel sollte normalerweise mindesten 10 Cent günstiger sein als E10.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN