Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Die Welt auf einem Quadratkilometer rings ums Peninsula Hong Kong

Die Eröffnung des Peninsula Hong Kong im Jahr 1928 war für die Zukunft der Halbinsel Kowloon ein Markstein. Das Hotel in dem damals abgelegenen Vorort profitierte von seiner Nähe zum alten Bahnhof und dem fantastischen Blick auf die Insel Hong Kong. Heute zählt Kowloon selbst zu den belebten urbanen Zentren der Metropole und bietet unzählige Attraktionen für Touristen. Um einige der spannendsten darunter zu erleben, müssen sich Peninsula-Gäste nicht weit von ihrem Quartier entfernen. Bereits im Umfeld von einem Quadratkilometer finden sie beste Einkaufsmöglichkeiten, berühmte Museen, exquisite Restaurants und attraktive Ziele für Ausflüge mit Kindern – durch die Lage des Peninsula in unmittelbarer Nähe zum historischen Star Ferry Pier in allen Himmelsrichtungen.

Hafen
Die rundlichen Fährboote der Star Ferry befördern seit mehr als 100 Jahren Schiffsgäste zwischen der Halbinsel Kowloon und dem Central District auf Hong Kong Island. Sie gehören zu Hongkongs nostalgischen Verkehrsmitteln und bewegen sich mit der Gemächlichkeit einer vergangenen Epoche. Dabei bieten sie einen schönen Rundblick über den Hafen. Neben dem Star-Ferry-Anleger erhebt sich der historische Uhrturm, einziges Relikt des einstigen Bahnhofs an der Südspitze Kowloons.



Park
Ein besonders interessanter Teil des Kowloon Parks, der grünen Lunge des Viertels Tsim Sha Tsui, ist der Skulpturengarten mit modernen Werken einheimischer und internationaler Künstler, darunter das Werk „Concept of Newton“ von Sir Eduardo Paolozzi. Ein Vergnügen für Kinder sind die Vogelgehege und die große Badeanstalt im Norden des 13 Hektar großen, 1970 eröffneten und 1989 für 300 Millionen Hong Kong-Dollar erneuerten Parks. Auf dem Gelände locken außerdem ein Mini-Fußballfeld, ein Fitnesspfad, ein Erlebnisspielplatz, ein Labyrinth und viele weitere Familienattraktionen.

Museen
Das Hong Kong Cultural Centre gegenüber vom Peninsula bildet seit 1989 die markante Südspitze der Halbinsel Kowloon. Es beherbergt einen Konzertsaal mit 2.100 Plätzen und einen Theatersaal für 1.750 Besucher, daneben ein Studiotheater und das 1991 vollendete Hong Kong Museum of Art. Zahlreiche Sammler bedachten das Museum mit Meisterwerken klassischer chinesischer Kunst. Dazu zählen vor allem Tuschmalerei und Kalligrafie, Skulpturen, Lackwaren, Jade, Bronze, Keramik und Textilkunst. Auf einem Teil der 5.800 m² großen Ausstellungsfläche wird auch zeitgenössische Kunst präsentiert.
Das Museum of History, nur ein paar Häuserblocks nördlich vom Peninsula, gehört zu den spannendsten Geschichtsmuseen der Welt. Die thematische Vielfalt und die aufwändige, anschauliche Präsentation fesseln jährlich unzählige Besucher. Im kulturgeschichtlichen Teil wurden ganze Häuser und Theaterbühnen aufgebaut, wandgroße Fotos vom alten Hongkong gehen in reale Gegenstände über – z.B. eine Hafenszenerie in eine nachgebaute Dschunke –, und in der historischen Apotheke herrscht sogar die typische Duftnote.
Hongkongs größter Museumsbau, das Science Museum, ist der Technik und der Wissenschaft gewidmet. Mit pädagogischem Geschick wurden hier viele neue Ideen realisiert. Das meiste darf angefasst und ausprobiert werden. In der großen Halle der Biowissenschaften geht es um chinesische Medizin, in weiteren Abteilungen um Nahrungsmittel, Energie, Verkehr und Kommunikation.

Speisen
Zu den Highlights der kantonesischen Küche gehören Dimsum, kleine Köstlichkeiten wie garnelengefüllte Teigtaschen oder Bällchen aus Lotoskernpaste. Das kleine Trendlokal Dong an der Nathan Road bietet hochklassige Kantonküche im warmen Ambiente und einen freundlichen Service.
Im chinesischen Restaurant Hutong, nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt im One Peking Road Building gelegen, genießt man neben frittierten Lammkeulen und Bambusmuscheln in Rosenwasser einen atemberaubenden Blick über die Skyline Hongkongs. Ein Aperitif oder Digestif bietet sich ein Stockwerk höher in der glamourösen Bar Aqua Spirit an.

Shopping
Die Temple Street mit ihrer Kombination aus nächtlichem Einkaufsbasar und allabendlichem Open Air-Musikfest ist für Besucher ein einmaliges Erlebnis. Im südlichen Abschnitt der Straße reiht sich eine außergewöhnliche Warenfülle auf engstem Raum aneinander, darunter Kleidung, Accessoires, Spielwaren und Schmuck. Nördlich vom Tin-Hau-Tempel setzt sich der Markt fort; traditionelle Garküchen laden zur Rast ein. Südlich vom Hin-Tau-Tempel bieten Wahrsager ihre Dienste an, Laienmusiker geben Werke der Kantonoper zum Besten.
Gute Shoppingmöglichkeiten bietet auch die Nathan Road, die Hauptachse der Halbinsel Kowloon. An der Canton Road liegt das gigantische Einkaufs- und Entertainment-Center Harbour City mit mehr als 700 Geschäften, darunter viele Flagship Stores internationaler Designer, 50 Restaurants und zwei Kinos. Eine der jüngsten neuen Malls auf Kowloon ist der Festival Walk, in dem auch die größte Eislaufbahn Hongkongs untergebracht ist.

High Tea
Der legendäre Afternoon Tea in der Lobby des Peninsula lockt seit Jahrzehnten ein internationales Publikum magisch an. In ihrem wohltuenden Kontrast zwischen Weitläufigkeit und Intimität bildet die goldstuckverzierte Lobby den idealen Rahmen für ein paar ruhige Minuten bei einem Imbiss und entspannenden Gespräch. Zur traditionellen Teestunde nach britischem Vorbild erklingt klassische Begleitmusik, am Abend wird sanfter Jazz gespielt.

Zimmerreservierungen können über die gebührenfreie Telefonnummer des Peninsula Servicecenters: 00 800 2828 3888 (für Deutschland und die Schweiz) oder unter der Telefonnummer: 00852 – 2926 2888, per Fax unter: 00852 2732 2933, über Email: reservation@peninsula.com und unter www.peninsula.com vorgenommen werden.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN