Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Die US-Hauptstadt erwartet 2007 eine kräftige Steigerung im Reiseverkehr

Der Reiseverkehr in die amerikanische Hauptstadt Washington DC dürfte 2007 alle bisherigen Rekorde brechen. Jährlich geben Besucher fünf Milliarden Dollar in Washington DC aus, diese Zahl wird in diesem Jahr spürbar übertroffen, so die Prognosen. Insbesondere für den touristischen Verkehr erwarten Reiseexperten kräftige Wachstumssteigerungen. Hinzu kommen 2007 zahlreiche Kongresse, Sonderveranstaltungen und attraktive Ausstellungen, die gleichzeitig auf höhere Besucherzahlen auch im Geschäftsreisebereich schließen lassen.



Die Washington DC Convention & Tourism Corporation (WCTC) kann für 2007 rund 340 Veranstaltungen im eigenen Kongresszentrum und in den Hotels der Stadt verbuchen. Washington DC empfängt dabei 656.000 Besucher, die etwa 800.000 Hotelübernachtungen in Anspruch nehmen. Die erwarteten Einnahmen aus diesem Geschäftsfeld belaufen sich auf 748 Millionen Dollar. Allein das Washington Convention Center plant für 320.000 Teilnehmer bei 43 nationalen und internationalen Groß-Kongressen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN