Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Die russische Airline Aeroflot erhielt als erste…

…russische Fluggesellschaft das Sicherheitszertifikat IOSA, das Operational
Safety Audit der IATA. Aeroflot bestand alle Sicherheitschecks, bestätigte
Andreas Kordes, Prüfer von Aviation Quality Services. IOSA ist eine von
sieben offiziellen IATA-Prüfungen.



Kordes ist von Aeroflots Leistungen sehr beeindruckt. Aeroflot ist die erste
russische Fluggesellschaft, die auf IOSA geprüft wurde, so dass die Prüfer
am Beispiel der Aeroflot die russischen Besonderheiten anpassen mussten.



Das gute Ergebnis der Checks basiert auf Einführung und Umsetzung eines
konsequenten Qualitätsmanagements. Die Inspektoren führen das gute
Abschneiden der Airline auch auf konstruktive Zusammenarbeit und
transparente Arbeitsprozesse zurück. Aeroflot schreibt den Erfolg darüber
hinaus dem angenehmen Betriebsklima zu, das geprägt sei von Respekt,
Tradition und Stolz. Kleine Mängel will Aeroflot bis März 2006 und somit
noch vor Ablauf der offiziellen Jahresfrist behoben haben. Danach erhält die
Airline das Zertifikat und ist bei der IATA registriert.

Die IATA prüft Sicherheit, Wartung, Service am Boden sowie Cargo und ist
anerkannt von der International Civil Aviation Organization (ICAO), der
Federal Aviation Authority (FAA) und weiteren Luftfahrtbehörden.



Über Aeroflot:
Aeroflot ist die größte russische Fluggesellschaft. Sie wurde 1923
gegründet. 51% der Aktien hält der russische Staat. Der Marktanteil von
Aeroflot beträgt elf Prozent im Inlandsverkehr und 39% im internationalen
Flugverkehr. Aeroflot verfügt über 86 Flugzeuge, davon 27 Airbus und Boeing,
die nicht älter als fünf Jahre sind. Der Sitz der Gesellschaft ist in
Moskau, Flughafen Sheremetevo. Für 2007 ist der Bau eines eigenen Terminals
„Sheremetevo III“ geplant. 2004 hat Aeroflot 6,8 Millionen Fluggäste
befördert. Der Umsatz betrug 1,9 Milliarden US-Dollar und der Gewinn 181,95
Millionen US-Dollar.

www.aeroflot.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben