Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Die IMEX 2015 präsentiert Wohlfühl-Initiative

Das Wohlbefinden der Besucher und Aussteller ist eines der wesentlichen Ziele der IMEX in Frankfurt, die bald vom 19. bis zum 21. Mai 2015 ihre Tore öffnet. Verschiedene Studien haben erwiesen, dass körperliche Betätigung im beruflichen Umfeld nicht nur zu einer höheren Produktivität sondern auch zu einer besseren Motivation und einem höheren Energielevel führt.

Deshalb hat sich das IMEX-Team für 2015 eine Reihe an Aktionen rund um die Schwerpunktthemen „Körper“, „Geist“ und „Seele & Achtsamkeit“ einfallen lassen:

Ab 2015 gibt es auf der IMEX einen eigenen „Meditations-Bereich“ in Halle 8 im Raum „Symmetrie 4, 8.1“. In diesem Raum der Stille, in dem keine Handys und sonstigen elektronischen Geräte erlaubt sind, ist jeder willkommen, um inne zu halten und eine kleine Auszeit zu nehmen vom turbulenten Treiben in der Messehalle. Hier finden in Kooperation mit „InnerSense“ täglich verschiedene Meditations- und Achtsamkeitsübungen wie u.a. die „tibetanische Klangschalen-Meditation“ und Yoga-Stunden statt.

Am „Inspiration Hub“ finden täglich zahlreiche Einheiten und Workshops statt – angefangen bei „Managing Work Life Balance“ über praktische Rückenübungen bis zu einer Einheit über Osteopathie und wie diese für ein besseres Wohlbefinden am Arbeitsplatz sorgen kann.

Zudem bieten viele der Aussteller gesunde Smoothies und Früchte an und in den Cafés wird auf ein gesundes Speisenangebot geachtet.

Der neue „Wellbeing-Guide“ zeigt den Weg zu einem gesunden Besuch der IMEX und die neue „IMEX Walking Map“ weist den schnellsten Fußmarsch zum Messegelände aus.

Neu in 2015: der „IMEXrun“: Jeder, der mitmachen möchte, kann mit internationalen Kollegen die frische Morgenluft genießen und am Mittwoch früh am ersten 5 km langen „IMEXrun“ teilnehmen, durchgeführt von „sports by tlc“ .

Mehr zur IMEX: www.imex-frankfurt.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben