Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Die Gewinner der Autoflotte Flotten-Awards 2008

Die Sieger der Autoflotte Flotten-Awards 2008 stehen fest. Im Rahmen einer Gala-Veranstaltung wurden die Gewinner der „grünen As“ in Leipzig ausgezeichnet. Rund 5.000 Leser der Fachzeitschrift Autoflotte hatten ihre Favoriten in 14 Fahrzeugkategorien und sechs Produkt- und Dienstleistungsbereichen gewählt.

Dabei zählte der Volkswagen-Konzern zu den großen Gewinnern des Gala-Abends, der im Rahmen der 18. Auto Mobil International (AMI) stattfand und an dem rund 250 Gäste – darunter Leser sowie Vertreter der Industrie und Dienstleister – teilnahmen.

Von Mitte Dezember bis Mitte März hatten rund 5.000 Leser der unabhängigen Fachzeitschrift Autoflotte ihre Stimmen per Post, Fax und im Internet abgegeben. In den 14 Fahrzeugkategorien wurde jeweils ein Flotten-Award für den Gesamtsieger und für den Importsieger verliehen.

Die Gewinner der Autoflotte Flotten-Awards 2008 „Minis“: Fiat 500 (Gesamt- und Importwertung) „Kleinwagen“: VW Polo (Gesamt), Skoda Fabia (Import) „Untere Mittelklasse“: Audi A3 (Gesamt), Seat Leon (Import) „Mittelklasse“: Audi A4 (Gesamt), Skoda Octavia (Import) „Obere Mittelklasse“: Audi A6 (Gesamt), Volvo V70 (Import) „Luxusklasse“: Audi A8 (Gesamt), Lexus LS (Import) „Kompaktvans“: VW Touran (Gesamt), Mazda5 (Import) „Vans“: Ford S-Max (Gesamt), Renault Espace (Import) „SUV“: VW Tiguan (Gesamt), Peugeot 4007 (Import) „Luxus-SUV“: BMW X5 (Gesamt), Volvo XC90 (Import) „Transporter“: Mercedes-Benz Sprinter (Gesamt), Fiat Ducato (Import) „Kompaktlieferwagen“: VW Caddy (Gesamt), Skoda Praktik (Import) „Pick-ups“: Nissan Navara „Alternative Antriebe“: VW Touran EcoFuel (Gesamt), Toyota Prius (Import) „Leasing & Fuhrparkmanagement“: Volkswagen Leasing „Versicherung“: Allianz „Tankkarte“: Aral „Reifen“: Continental „Reifenservice“: point S „Autovermieter“: Sixt

www.autoflotte.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben