Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Die Bahn testet den bargeldlosen Kauf von Fahrscheinen

An zehn Bahnstationen in Sachsen-Anhalt werden bis Anfang November 2019 die DB Automaten testweise auf eine bargeldlose Zahlung umgestellt. Fahrscheine können dort mit EC- oder Kreditkarte gekauft werden, Bargeld ist nicht mehr nötig. Es sollen Störungen, u. a. durch Vandalismus, an den Automaten vermieden werden, damit diese den Kunden uneingeschränkt zur Verfügung stehen. Wer künftig an den betreffenden DB Automaten nur Bargeld dabei hat, kann den gewünschten Fahrschein ohne Aufpreis beim Servicepersonal im Zug kaufen, schreibt die Bahn dazu in einer Mitteilung.
Hier stehen die bargeldlosen Automaten für den Test:
Magdeburg – Eichenweiler
Magdeburg Herrenkrug
Magdeburg – Sudenburg
Magdeburg Hasselbachplatz
Magdeburg – Buckau
Magdeburg SKET Industriepark
Magdeburg – Salbke
Magdeburg Südost
Schönebeck – Bad Salzelmen
Halle Südstadt
Quelle: Deutsche Bahn





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN