Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Die Bahn macht das City-Ticket attraktiver

Ab 1. August 2018 ist in allen Spar- und Flexpreistickets das City-Ticket enthalten. Damit können Fahrgäste kostenlos öffentliche Verkehrsmittel wie S- und U-Bahn, Tram oder Bus für Fahrten im Stadtgebiet des jeweiligen Start- bzw. Zielbahnhofs nutzen. Damit ermöglicht die Bahn bei Reisen über 100 Kilo­meter die Nutzung von Fern- und öffentlichem Nahverkehr mit nur einer Fahrkarte.

Das City-Ticket wurde gemeinsam von der Bahn und vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) entwickelt und galt bislang nur für BahnCard-Kunden. Das Angebot deckt die 126 größten und nachfragestärksten Städte und Tarifverbünde in Deutschland ab. Der Geltungsbereich innerhalb der jeweiligen Tarifzonen entspricht in der Regel dem eines Einzelfahrscheins innerhalb des zentralen Stadtgebiets.

Daneben führt die Bahn zum 1. August 2018 ein günstiges Einstiegsangebot ein: Mit dem Super Sparpreis können Kunden künftig das ganze Jahr von niedrigen Ticketpreisen profitieren. Der Super Sparpreis wird ab 19,90 Euro in der 2. Klasse (ab 29,90 Euro in der 1. Klasse) angeboten und ist zuggebunden. BahnCard Kunden erhalten – analog zur Regelung beim Sparpreis – auch auf den Super Sparpreis 25 Prozent Rabatt. Das Angebot ist kontingentiert und gilt, solange der Vorrat reicht.

Der Super Sparpreis richtet sich an Kunden, die vorrangig günstig reisen möchten und keine zusätzlichen Leistungen benötigen. So kann das Ticket im Vergleich zum Sparpreis nicht storniert werden und beinhaltet kein City-Ticket. Im Gegensatz zum Super Sparpreis können Sparpreis-Tickets weiterhin storniert werden. Die bisherige Bearbeitungsgebühr von 19 Euro beträgt künftig nur noch 10 Euro. Über den restlichen Ticketpreis erhält der Kunde einen Gutschein.
Quelle: Deutsche Bahn





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN