Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Die andere Konferenz nun auch im MICE-Bereich

Vom 2. bis 4. Juli 2010 findet erstmalig das MICEcamp als innovative Leitveranstaltung für den sogenannten MICE-Sektor statt. Dieses thematisch ausgerichtete Barcamp wird das weltweit erste auf dem Gebiet des Geschäftstourismus sein.

Das Barcamp: ein Kongress ohne Kleiderzwang, aber mit viel Erfahrungs- und Wissensaustausch

Das MICEcamp ist angelehnt an die Veranstaltungsform des Barcamps. Im deutschsprachigen Raum sind touristische Barcamps mittlerweile ein bekannter und anerkannter Bestandteil der touristischen Veranstaltungsszene. Weit entfernt von einem traditionellen Kongress, steht die Partizipation aller TeilnehmerInnen an oberster Stelle – getreu dem Motto „Wissen teilen, um neues Wissen zu generieren!“.

Dieser hohe Grad an Interaktion wird v.a. dadurch erreicht, dass im Vorfeld keine Redner definiert und keine Vorträge festgelegt werden. Es gibt keine Zuhörer, sondern nur Mitgestalter. Der Ablauf und die Inhalte werden von den TeilnehmerInnen selbst bestimmt. Zu Beginn jedes Camps werden die Vorschläge für mögliche Themen gesammelt und im Expertenkreis zu einem Stundenplan für das Wochenende zusammengestellt.

Web 2.0 in der MICEbranche

Seit kurzem werden vermehrt auch thematisch fokussierte Barcamps angeboten, in denen nicht nur der klassische Themenkreis Web 2.0 und Webanwendungen behandelt werden, sondern auch andere Fragestellungen rund um den Themenbereich diskutiert werden. Das MICEcamp beleuchtet die aktuellsten Entwicklungen und Trends im Meeting, Incentive, Convention & Event Bereich und schafft einen Überblick über die am deutschen und internationalen Markt agierenden Tagungsmittler, Veranstaltungs- und IT-Dienstleister.

Das MICEcamp bietet Fach- und Führungskräften aus dem Bereich Hoteldirektion, Management, Sales, Marketing, Convention/Bankett und Reservierung sowie Buchern, Event-, Kongress- und Veranstaltungsagenturen Lösungsvorschläge für effiziente Vertriebsprozesse und schafft Transparenz im Veranstaltungsmarkt.

Mit Livestream und Twitter hautnah dabei

Organisiert und durchgeführt wird das MICEcamp durch die HSMA (Hospitality Sales & Marketing Association) und Tourismuszukunft, dem Institut für eTourismus mit Unterstützung der MICE AG. Als Veranstaltungsort konnte das Lufthansa Training & Conference Center Seeheim gewonnen werden. Medial wird das erste MICEcamp für alle Interessenten über die Homepage www.micecamp.de per Livestream zugänglich sein. Per Twitter kann zudem an aktuellen Diskussionen teilgenommen werden.

Die Anmeldung zum MICEcamp erfolgt auf der gleichnamigen Webseite www.micecamp.de.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben