Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Die All-Business-Class-Flüge zwischen London City und New York heben ab

British Airways hat ihre neuen All-Business-Class-Flüge zwischen London City und New York JFK gestartet. Es ist die erste Langstreckenverbindung von dem Flughafen, der dem Finanzzentrum der Hauptstadt am nächsten liegt. Die Airline bietet zwei tägliche Hin- und Rückflüge auf der Strecke, die mit zwei Maschinen des Typs Airbus A318 durchgeführt werden. Die Flugzeuge sind mit nur 32 Sitzen ausgestattet, die sich in ein voll flaches Bett ausziehen lassen, und verfügen über Wifi-Zugang an Bord. In London City können die Passagiere bis 15 Minuten vor Abflug einchecken. Die Zoll- und Einreiseformalitäten für die USA können auf einem technischen Stopp in Shannon erledigt werden. Auf dem Rückflug bietet die Airline den Passagieren bei der Ankunft kostenfreien Zutritt in den Fitness-Club im Marriott West India Quay in London. Dort können sie sich erfrischen, bevor sie ins Büro gehen oder ihre Reise fortsetzen.

www.britishairways.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN