Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Die Accor Gruppe erweitert ihr Online-Firmenprogramm für kleine und mittelständische Unternehmen

Nach dem Start des Firmenkundenangebotes „Away on Business“ von Accor (www.accorhotels.com) im Jahr 2007 nimmt ab sofort neben den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Mercure und all seasons auch Ibis an diesem Programm teil. „Away on Business“ ist ein Angebot für kleine und mittlere Unternehmen (SMEs), die ein begrenztes Reiseaufkommen haben. Das Mindestvolumen beträgt 50 Übernachtungen an unterschiedlichen Standorten pro Jahr. In Deutschland gewähren die Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel und Mercure den „Away on Business“ Kunden aktuell nun sogar einen Nachlass in Höhe von 10 Prozent – im Vergleich zu bisher 5 Prozent auf den besten Tagestarif ohne Buchungsbedingungen. Ibis und all seasons gewährleisten eine Reduktion von 5 Prozent. „Away on Business“ ist nicht mitarbeiter-, sondern firmenbezogen und kann so von jedem Mitarbeiter eines teilnehmenden Unternehmens genutzt werden. Die Rate ist bereits ab der ersten Übernachtung gültig und
ausschließlich online buchbar über www.accorawayonbusiness.com.

Bequeme Online-Registrierung


Die kostenlose Registrierung erfolgt bequem online unter www.accorawayonbusiness.com. Der Kunde erhält danach automatisch eine Kunden- und Vertragsnummer, mit welchen er seine Online-Buchungen vornehmen kann. Der Buchungscode gilt für alle Mitarbeiter des teilnehmenden Unternehmens. Nach der Registrierung werden bei Hotelsuche bzw. Buchung die jeweiligen Häuser angezeigt, welche die Sonderrate anbieten.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben