Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Deutschlands erstes easyHotel feiert Richtfest

In Berlins Mitte feierte nach nur 12 Monaten
Bauzeit das erste deutsche easyHotel heute, am 30.
Juli 2009 sein Richtfest. Bereits im Frühjahr 2010 wird das Budget-Hotel
zwischen Rosenthaler Platz und Hackeschem Markt eröffnet.

Direkt an der Rosenthaler Straße entsteht bis 2010 ein moderner
Gebäudekomplex, der nach der geplanten Eröffnung im Frühjahr 125 Zimmer
in einem der beliebtesten Bezirke Berlins bietet – und das zu einem
erschwinglichen Preis.

easyHotels folgen demselben Prinzip wie die Airline easyJet: Das Angebot wird auf das
Wesentliche beschränkt. Die Gäste erwartet ein modernes, kompaktes
Hotelzimmer mit WC und Regendusche. Alle weiteren Leistungen – wie zum
Beispiel ein breites TV-Angebot und Wireless LAN – zahlt der Gast nur,
wenn er sie nutzt. Zum Frühstücken kann man eine der vielen
Möglichkeiten zwischen Hackeschen und Rosenthaler Platz wahrnehmen oder
einfach um die Ecke bei der Bagel Company einkehren.

Passend zum Eröffnungsjahr 2010 starten die Zimmerpreise bei 20,10 Euro für
zwei Personen: Je früher gebucht wird, umso günstiger der Preis. Buchbar
sind die easyHotels ausschließlich im Internet unter www.easyhotel.com.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben