Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Deutsche Hotelklassifizierung weiter im Aufwind

Zum 1. Januar 2006 gab es 8.166 vom Hotelverband Deutschland (IHA) klassifizierte Hotels: 7,4 Prozent mehr als zum Vorjahresstichtag. Der Kriterienkatalog umfasst 279 Beurteilungspunkte wie Zimmerausstattung und Dienstleistungsangebot.

83,2 Prozent der Reisenden sind die Hotelsterne bei der Auswahl ihres Hotels wichtig bis sehr wichtig, so eine repräsentative TNS Emnid-Untersuchung. Die meisten klassifizierten Betriebe werden in Bayern (1.971) und Baden-Württemberg (1.201) gezählt. Den Schwerpunkt der Klassifizierungen bilden mit 4.808 Häusern die Drei-Sterne-Hotels. 2.049 Hotels sind mit vier Sternen ausgezeichnet worden, 1.047 Hotels können auf zwei Sterne, 115 auf einen Stern verweisen. 147 Hotels genügen den höchsten Anforderungen von fünf Sternen.

Quelle: Air Plus





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN