Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Design und Gastronomie zwischen Fachwerk und moderner Glaskonstruktion

Sehenswürdigkeiten gelegen, überrascht seit kurzem ein neues Designhotel, das ARTHOTEL HEIDELBERG, teils hinter historischer denkmalgeschützter Fassade, teils hinter funktionaler Glasfassade.

Zur Einweihung offeriert das ARTHOTEL HEIDELBERG ein attraktives Neujahrsarrangement bis 31. März 2006: Ein Begrüßungsgetränk in der Romer Lounge, ein Vier-Gänge-Menü im Restaurant Romer (exkl. Getränke), ein Gebäckteller und eine große Flasche Mineralwasser auf dem Gästezimmer sowie zwei Übernachtungen in mindestens 33 m² großen XL-Zimmern kosten Euro 199,- pro Person im Doppelzimmer, Aufpreis Erkerzimmer: Euro 50,-.



Das gradlinige, moderne Design und das reizvolle Ambiente des ARTHOTEL HEIDELBERG finden sich in allen 21 individuellen Gästezimmern, zwei Studios und dem 80 m² großen Renaissanceerker-Zimmer mit hellen Farben, warmem Eichenparkett, Designmöbeln und speziellem Beleuchtungskonzept wieder. Die auf drei Etagen verteilten Gästezimmer sind mit großen Badezimmern, individuell zu regulierender Klimaanlage, Internetzugang, Flachbildschirmen und DVD Player ausgestattet. Von der Hotelgarage kommt der Gast bequem per Aufzug zu den Zimmeretagen.



Das neue Kleinod bereichert die Altstadt nicht nur durch besonderes Design sondern auch durch eine Genießer-Gastronomie. Sie überzeugt
durch den Chefkoch Klaus Conradi (zuvor „schwarz – das restaurant“). Er zaubert eine gehobene regionale Frischeküche mit mediterranen Akzenten zu einem sehr guten „Preis-Genuss-Verhältnis“. Das lukullische Erlebnis im modern ausgestatteten Restaurant Romer mit 80 Sitzplätzen wird durch die Auswahl an 200 regionalen und internationalen Weinen ergänzt.



Romer’s Hof, ein begrüntes Atrium, ist saisonal geöffnet und lädt zum Entspannen und Schlemmen unter Sonne oder Sternen ein. Einzigartig zudem ist der 400 m² große Dachgarten mit wundervollem Blick auf die Altstadt Heidelbergs. Für Feierlichkeiten oder Veranstaltungen steht außerdem ein charmanter Gewölbekeller mit Natursteinfliesen und Fußbodenheizung sowie teils Tageslicht zur Verfügung.
Die mit dem Innenhof verbundene, modern designte Romer Lounge stellt bei leckeren Cocktails das Konzept des Hauses – Glas und Licht – besonders heraus.



Fünf Veranstaltungsräume für bis zu 300 Personen eignen sich neben klassischen Tagungen vor allem für Hochzeitsgesellschaften und Familienfeiern. Die Peters- und Jesuitenkirche liegen nur wenige Meter entfernt.

Reservierungen und weitere Informationen unter Tel: +49(0)6221-650060, Fax: +49(0)6221-65006100, Email: info@arthotel.de oder Internet: www.arthotel.de.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben