Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Der Spreespeicher Berlin gewinnt den Location Award 2017

Mitten im Medienviertel Berlins im Szenebezirk Friedrichshain, ist der denkmalgeschützte Spreespeicher ein einzigartiger und inspirierender Ort für erfolgreiche Veranstaltungen. Der historische Getreidespeicher bietet einen wunderbaren Blick auf die Oberbaumbrücke und ist nur unweit der East-Side-Gallery, dem längsten erhaltenen Teilstück der Berliner Mauer. Ein einzigartiger Loft-Charakter mit Backsteinwänden und Eichenparkett, macht den Speicher zu einer ganz besonderen Location.

3 Locations im Herzen Berlins
Seit Anfang 2016 stehen im Spreespeicher drei verschiedene Locations mit einer Fläche von 1.500 Quadratmetern zur Verfügung.

Das 030 Eventloft bietet Platz für bis zu 600 Personen und lässt sich in drei Bereiche teilen. Es bietet den idealen Rahmen für Tagungen, Produktpräsentationen, Gala-Dinner sowie für Film- und Foto-Shootings.

Das 2C Spreequartier zeichnet sich durch flexible Gestaltungsmöglichkeiten aus und lässt sich hervorragend als Showroom oder Konferenzraum nutzen. Es bietet dabei Platz für bis zu 250 Gäste.

Die Capitol Yard Golf Lounge ist stilvoll eingerichtet und schafft dank Kaminecke und der Spreeterrasse eine ganz besondere Atmosphäre. Ein weiteres Highlight ist der moderne Indoor-Golf-Simulator, der bei den Events für Spaß und Unterhaltung sorgt. Die großen Spreeterrassen erweitern die Veranstaltungsfläche um bis zu 1.000 Quadratmeter.

Das starke Team der Spreespeicher Event GmbH unterstützt nicht nur mit Know-how und Service, sondern hält auch Veranstaltungstechnik und Mobiliar bereit. In Kombination mit dem hauseigenen, hochwertigen Catering buchen Veranstaltungsplaner und Corporates ein „Rundum-sorglos-Paket.“

Gewinner des Location Awards 2017
Der Spreespeicher Berlin wurde dank seiner besonderen Architektur und den visuellen Highlights in der Kategorie “Außergewöhnliche MICE-Location“ mit dem diesjährigen Location Award ausgezeichnet. Neben festen Kriterien zu der Kategorie von fiylo Deutschland, spielten auch übergreifende Elemente wie zusätzliche Veranstaltungsservices, Außenpräsentationen, Nutzungsmöglichkeiten, Umwelt, Technik, Logistik und Design eine wichtige Rolle. Der Spreespeicher Berlin überzeugte die Jury in allen Punkten.

„Der Dank gilt natürlich unserem Team, das in den vergangenen beiden Jahren nach dem Umbau und der Wiedereröffnung unermüdlich am Erfolg vom Spreespeicher gearbeitet hat“, so Robert Hoyer. Er richtete seinen Dank auch an die vielen Teilnehmer, die bei der Online-Abstimmung vom Location Award den Spreespeicher ins Finale gebracht haben.

Der Spreespeicher ist eine einzigartige Location für beeindruckende Veranstaltungen im Herzen der Hauptstadt.
Image (adapted) by twoSYDE media | Eric Kemnitz und Tom Thiele
Quelle: Pregas





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben