Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Der Münchner Flughafen hat ein neues Hotel

Mit dem Novotel München Airport eröffnet das neue Flagschiff-Haus von Novotel in der Kategorie der gehobenen Mittelklasse. Die Accor Hotellerie Deutschland verstärkt mit dem neuen Filialhotel am zweitgrößten Flughafen Deutschlands ihre Präsenz an international relevanten Flughäfen wie Paris, Amsterdam oder Bangkok. „Gut schlafen. Entspannt reisen“ – mit dieser Devise heißt das 257-Zimmer-Haus seine internationalen Gäste willkommen und bietet mit optimaler Lage, innovativer Architektur und state-of-the-art Technik alles, was das Reisen und Tagen angenehm macht.

Businesshotel in optimaler Lage

In sechs Tagungsräumen auf ca. 300 Quadratmetern findet der anspruchsvolle Business-Gast hochmoderne Technik und zeitgemäßes, kreatives Design. Die unterschiedlich kombinierbaren Tagungsräume geben durch große Glasfenster den Blick auf die Landebahnen frei. Komfort und Gästezufriedenheit werden im neuen Novotel ganz groß geschrieben. Eine entspannende Lounge verkürzt die Wartezeit bis zum nächsten Abflug, Flatscreens informieren über den aktuellen Flugplan, auf Mac Computern surft der Gast mit Highspeed im Internet. Mit seinen erstklassigen Tagungs- und Konferenzmöglichkeiten und dem Tagungskonzept Meeting@Novotel stellt das Novotel München Airport eine attraktive Ergänzung zum bestehenden Hotel- und Tagungsangebot am Münchner Flughafen dar. Die Lage an der Auffahrtsallee zum Flughafen mit optimaler Terminal- und Verkehrsanbindung sowie die Nähe zur Messe München machen das Hotel zum perfekten Ausgangspunkt für Freizeit- und Geschäftsreisende. 40 Parkplätze stehen den Besuchern zur
Verfügung, die Parkplätze des Besucherparks befinden sich in kurzer Distanz.

www.novotel.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben