Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Der Manager – Macher oder Getriebener im Unternehmen?

Manager stehen heute wie nie zuvor in der öffentlichen Diskussion, nicht zuletzt wegen ihrer Gehälter, aber auch wegen ihrer oft einflussreichen Rolle und Funktion in den Unternehmen. Warum? Was sind die Gründe, die den Manager zur Leitfigur unserer Wirtschaft, wenn nicht gar in der Gesellschaft haben werden lassen? Was sind die Gründe, die ihm soviel Einfluss gegeben haben? Was lässt die Betroffenen in den Unternehmen oft so sprachlos und erzürnt dastehen, wenn sie mit Entscheidungen der Manager ihres Unternehmens konfrontiert werden? Warum ist die Politik oft nur noch die Magd der Ökonomie? Warum ist es der Manager und nicht der eigentliche Experte, der den Unternehmenskurs bestimmt? Wie sehr werden immer weiter vereinheitlichte Ausbildungswege – Stichworte: BA und MBA – zum Einheitstyp Manager beitragen? Welche Auswirkungen haben Digitalisierung und Globalisierung auf Entstehen und Profilierung des Managertyps an sich?

Das sind Fragen, denen der Autor aus eigenen Beobachtungen heraus in pointierter wie kritischer Weise nachgeht. Er zeichnet ein Bild des Managers, aus dem deutlich wird, warum ein Manager selbst als Gescheiterter noch in neue Positionen gehoben wird, warum er geradezu mühelos in unterschiedlichsten Branchen eingesetzt werden kann, warum er vergangenheitslos agieren muss, warum er auch nicht selten vaterlandslos gescholten wird. Die Kapitel konzentrieren sich auf das Wesentliche, auf das, was charakteristisch ist für den Manager. Es ist keine Managerschelte, sondern die Bemühung, heraus zu finden, wie er „tickt“, wie er seinen Aufgaben, seinen Mitarbeitern, seinen Kunden gegenüber steht, was ihn als Macher auszeichnet oder überfordert und was ihn als Getriebener so und nicht anders handeln lässt.

Gunnar Schanno: Der Manager – Macher oder Getriebener im Unternehmen?
Dr. Gisela Lermann Verlag

76 Seiten, Paperback, EUR 9,90 (ISBN 978-3-927223-68-4)





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben