Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Delta Air Lines nimmt Codeshare-Flüge mit China Airlines zwischen den Vereinigten Staaten und Taiwan auf

Erweiterter Flugservice für Delta-Passagiere: Die US-Fluggesellschaft nimmt zum 1. Mai 2004 Codeshare-Verbindungen mit China Airlines von den Vereinigten Staaten nach Taiwan auf. Unter dem Delta-Code werden zukünftig die Flüge von China Airlines von Los Angeles, San Francisco, Honolulu und New York (JFK) nach Taipei in Taiwan angeboten. Ab dem 22. Juni 2004 wird Delta mit China Airlines die Flugstrecke Seattle – Taipei im Codeshare-Service bedienen. Die US-Airline plant zudem auch Destinationen, die über das Drehkreuz in Taiwan erreichbar sind, in ihren Flugplan aufzunehmen.

China Airlines bietet bereits Delta-Flüge von Los Angeles und San Francisco zu fünf US-Destinationen Atlanta, Dallas/Ft. Worth, Salt Lake City, Honolulu (von Los Angeles und San Francisco) sowie Cincinnati im Codeshare an. Seit dem Jahr 2002 kooperieren beide Fluggesellschaften auch bei ihren Vielfliegerprogrammen. Im Vorjahr reisten über 1,4 Milllionen Passagiere zwischen den Vereinigten Staaten und Taiwan, im Jahr 2002 waren es 1,3 Millionen.

China Airlines wurde im Jahre 1959 gegründet und bietet derzeit von Taipei Flüge zu 44 Städten in 21 Ländern an. Das Unternehmen unterhält eine Flotte von 56 Maschinen vom Typ Boeing, McDonnell Douglas und Airbus. Über 6,8 Millionen Fluggäste reisen jährlich mit China Airlines. Die Fluggesellschaft zählt weltweit über 9.100 Mitarbeiter.

Delta Air Lines feiert im Jahr 2004 den 75. Geburtstag des Unternehmens. Als Flug-gesellschaft mit dem weltweit zweitgrößten Passagieraufkommen und führende US-Airline über den Atlantik bieten Delta, Song, Delta Shuttle, Delta Connection Carriers und Deltas Worldwide Partners tägliche Flüge zu 491 Destinationen in 84 Ländern an. Delta ist ferner Gründungsmitglied der globalen Luftfahrt-Allianz SkyTeam. Durch bestehende Marketing-Allianzen ist es den Fluggästen von Delta möglich, auf über 14.000 Flügen der SkyTeam-Allianz, von Northwest Airlines, Continental Airlines und weiteren Partnern Vielflieger-Meilen zu sammeln und einzulösen.

Von Deutschland fliegt Delta täglich nonstop von Frankfurt, München und Stuttgart in die USA. Am 6. Mai 2004 nimmt Delta für die Sommersaison einen zweiten täglichen Nonstop-Flug von München nach Atlanta auf. In den USA erhalten Fluggäste Anschluß zu über 150 Destinationen in den Vereinigten Staaten, der Karibik sowie in Mittel- und Südamerika. Nähere Informationen sind unter delta abrufbar.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN