Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Delta Air Lines führt täglichen Service über Paris nach Chennai ein

Einzige US-Fluggesellschaft mit zwei Städteverbindungen in Indien
Verstärkte Anbindung von den USA nach Indien:
Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines nimmt am 9. Mai 2005 einen neuen täglichen Service von New York (JFK) nach Chennai (Madras) in Indien auf, der über den Flughafen Charles de Gaulle International in Paris geführt wird. Delta ist damit die einzige US-Fluggesellschaft mit zwei Städteverbindungen nach Indien und zugleich die erste Airline, die außerhalb Asiens täglichen Service nach Chennai anbietet.

“Fluggäste in den Vereinigten Staaten und Frankreich haben nun direkten Zugang zu einem der am schnellsten wachsenden Technologie-Zentren in Indien”, betont Doug Blissit, Vice President-Network Planning von Delta. “Mit dem neuen Flug profitieren zudem unsere Passagiere in Indien von weiteren Reiseoptionen im internationalen Flugverkehr, da sie mit Paris-Charles de Gaulle und New York (JFK) zwei bedeutende Drehkreuze nutzen können. Diese Städte bieten Reisenden hunderte von komfortablen Anschlußverbindungen zu Destinationen in Europa, Asien, Afrika, Lateinamerika und die Vereinigten Staaten.”

Der neue Flug von New York (JFK) wird mit einem Fluggerät vom Typ Boeing 767-300ER und der vielfach ausgezeichneten BusinessElite Class durchgeführt, die über eine 2x2x2 Konfiguration und einen sehr großzügigen Sitzabstand von 152 cm verfügt.

Die Flugverbindungen zwischen New York, Paris und Chennai im einzelnen*:

Flug Abflug Ankunft Erster Flug

16 New York (JFK) um 18.10 Uhr Paris-CDG um 7.55 Uhr 9. Mai 2005
16 Paris um 10.45 Uhr Chennai um 12.30 Uhr 10. Mai 2005
17 Chennai um 2.30 Uhr Paris um 9.40 Uhr 10. Mai 2005
17 Paris um 13.35 Uhr New York (JFK) um 15.55 Uhr 10. Mai 2005

* vorbehaltlich der Genehmigung durch die Regierung.

Delta feiert im Jahr 2004 den 75. Geburtstag des Unternehmens. Als Fluggesellschaft mit dem weltweit zweitgrößten Passagieraufkommen und führende US-Airline über den Atlantik bieten Delta, Song, Delta Shuttle, Delta Connection Carriers und Deltas Worldwide Partners tägliche Flüge zu 487 Destinationen in 88 Ländern an. Delta ist ferner Gründungsmitglied der globalen Luftfahrt-Allianz SkyTeam. Durch bestehende Marketing-Allianzen ist es den Fluggästen von Delta möglich, auf über 14.000 Flügen der SkyTeam-Allianz, von Northwest Airlines, Continental Airlines und weiteren Partnern Vielflieger-Meilen zu sammeln und einzulösen.

Von Deutschland fliegt Delta täglich nonstop von Frankfurt, München und Stuttgart in die USA. Neu ist ab 3. Mai 2005 ein täglicher Nonstop-Flug von Berlin-Tegel nach New York (JFK). In den USA erhalten Fluggäste Anschluß zu über 200 Destinationen in den Vereinigten Staaten, der Karibik sowie in Mittel- und Südamerika. In der Wintersaison bietet Delta bis zum 28. Februar 2005 einen zusätzlichen täglichen Nonstop-Flug von Frankfurt nach Mumbai an. Nähere Informationen sind unter delta.com abrufbar.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben