Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Deep Sleep – Zimmer sorgen für erholsamen Schlaf

Gestresste Geschäftsleute sowie Gäste mit Schlafproblemen werden im Swissôtel Berlin zukünftig mit dem DeepSleep-Package angesprochen. Das Package ist ein Auszug des Chrono-Health-Concept des Schlafmediziners Dr. Michael Feld, welches in Zusammenarbeit mit dem Swissôtel Berlin als exklusives Angebot erarbeitet wurde. Ab März 2012 kann dieses als Zusatzoption gebucht werden. Für einen Aufpreis von € 60,00 auf die reguläre Zimmerrate unterstützt das DeepSleep Package einen gesunden Schlaf – mögliche Gewichtsreduktion inklusive.



Das DeepSleep-Package bietet ein wissenschaftlich fundiertes Konzept zur bio-psycho-physiologischen Regeneration mittels einer speziellen Kombination wirksamer Maßnahmen wie Lichttherapie, Power-Napping, Höhenluftatmung, Aromatherapie, bestimmten Nahrungsergänzungen und Schlafverbesserung mittels binauraler beats.



Vor der Einbuchung erhält der DeepSleep-Interessent einen Fragebogen, der Art und Schweregrad der Schlafstörungen ermittelt. Aufgrund der Daten empfiehlt Dr. Feld ggf. eine vorherige ärztliche Konsultation oder eine das DeepSleep-Package ergänzende Schlafanalyse (Polysomnographie, große und vollständig mobile Verkabelung) des Schlafsuchenden vor Ort, so dass der Mediziner den individuellen Schlafprozess genau analysieren kann. Dies geschieht auf dem Zimmer des Gastes oder auf Wunsch auch in einem in Kürze eröffnenden Praxisraum im Swissôtel Berlin.



Der „DeepSleeper“ startet seinen Tag mit einer 30-minütigen Session vor einer sogenannten Bright-Light-Lampe (10.000 Lux). Alternativ gibt es für Gäste, die ungern „still sitzen“ das „light-to-go“ von der Firma Valkee in der Form eines Headsets. Vor dem Frühstück bekommt der Gast zusätzlich einen von Executive Chef Danijel Kresovic kreierten Power Drink, der durch die Zusammensetzung der Kräuter eine aktivierende Wirkung hat. Außerdem wird mittels Zitronengrasduft und Zitrusölen eine Aromatherapie durchgeführt. Gerüche dringen direkt in emotionale Hirnteile ein, ohne den Weg über das Großhirn zu nehmen. Dadurch stellt der Duft einen starken Reiz dar und hat – wenn wie von Dr. Feld richtig eingesetzt – einen vitalisierenden Effekt. Diese insgesamt drei Komponenten führen zur Leistungssteigerung, Stimmungsverbesserung und Fitnessoptimierung – insgesamt zu einem besseren Wachwerden und vitaleren Lebensgefühl.



Während der Mittagspause tankt der gestresste Manager in der PowerNap-Lounge des Swissôtel Berlin wieder neue Energie für den Nachmittag. Zwischen 14:00 und 16:00 Uhr haben die meisten Menschen ein biologisches Tief, welches mittels Powernapping erfolgreich überbrückt werden kann. Die Napping-Liegen, sogenannte Inemuri Lounger der Marke Eurofoam, wurden in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten und Schlafmedizinern entwickelt und ermöglichen durch die spezielle Form optimales Powernapping. 20-30 Minuten dauert der angenehme Ruhezustand von Körper, Seele und Geist, der in Kombination mit entspannenden Farben und Klängen zu einer deutlichen Erholung und Leistungsfähigkeit am Nachmittag beiträgt und der – wenn regelmäßig durchgeführt – sogar das Herzinfarktrisiko senkt.

Eine 30-minütige Atmung von Höhenluft aus einem speziellen Bergluftgenerator in der PowerNap-Lounge zielt darauf ab, das psychische und körperliche Anspannungsniveau des Organismus am Abend herunter zu regulieren. Das Einatmen von Höhenluft bewirkt u.a. die Freisetzung des gefäßerweiternden und entspannungsfördernden Stoffes Stickstoffmonoxid (NO) im Blut, wodurch sich eine Blutdrucksenkung und angenehme Entspannung einstellt und so einen besseren und tieferen Schlaf fördert. Ergänzt werden diese Komponenten erneut mit einem speziellen DeepSleep-Drink, diesmal allerdings mit einer Kräuterzusammensetzung, die den Organismus „herunterfährt“. Die entsprechende Aromatherapie wird zu später Stunde von beruhigenden Düften wie Lavendel oder Geranie bestimmt. Besteht bei dem „DeepSleeper“ zusätzlich der Wunsch nach Gewichtsreduktion, so kann das Höhenluftgerät auch in Kombination mit einen Laufband genutzt werden. Bei Sport unter Höhenluft steigt die Fettverbrennung um bis zu 30 Prozent an. Um endgültig in die DeepSleep-Phase zu gelangen, wird das sonst verwendete Kopfkissen durch ein spezielles „Sound-Kissen“ ausgetauscht, das durch bestimmte Klänge (sogenannte binaurale beats) eines Soundplayers den Anteil an entspannenden Schlaf-Hirnwellen erhöht und somit leichter ein entspannter Schlaf erreicht werden kann.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben